Flohbefall bei jungem Kater?!

6 Antworten

Wie alt ist der Kater denn erst?! Er sollte nicht vor der 12 Woche von Mutter und Geschwistern weg, es sei denn, die sind krank. Da er sicher noch niemals einen Tierarzt gesehen hat, wär es sinnvoll ihn dort erstmal vorzustellen. Wenn er Flöhe hat, dann hat er auch Bandwürmer. Und Spulwürmer haben alle jungen Tiere sowieso. Da gibt es also noch mehr zu tun für den Arzt. Und die Hinweise auf den Flohmitteln stehen da nicht umsonst drauf, sondern damit man sich dran hält.

eine katze sollte frühestens mit 12 wochen von der mutter weg! wenn der noch jünger ist solltet ihr den erst holen wenn sein leben in gefahr ist (starker katzenschnupfen oder anderweitig stark krank)

wenn ihr den jünger holt muss de runbedingt zu zweit gehalten werden. in der zeit findet die sozialisierung statt, bleibt er in der zeit allein hat er nen schaden fürs leben. in wohnugshaltung dürfte der aich gar nicht allein bleiben, das nicht nicht artgerecht!

NIEMALS mittel verwenden für die ein kitten zu ung ist! das hat gründe. das mittel könnte den kleinen organismus überfordern, was gefährlich werden kann. die altersbegrenzungen haben schon gründe. wende dich für ein passendes mittel an deinen tierarzt

Auch der Tierarzt würde geeignete Mittel verkaufen bzw. empfehlen.

Ich müsst mit der Katze sowieso zum TA, Entwurmung, Impfen.

Wir hatten dieses Jahr auch kleine Katzen und ich habe vom TA ein Spray (Frontline) bekommen, das kann auch an Katzenwelpen angewendet werden.

Anwendung z.B. wie folgt: 2 Personen, 1xHandschuhe anziehen, Spray in die Handschuhe einer Person sprühen bis ganz naß und dann Kätzchen das Fell/Haut gegen den Strich einreiben. 2.Person ist zum Festhalten der Katze.

Du musst/solltest schon geeignete Mittel verwenden die die Katzen/Kätzchen würden (werden) sich anschließend lecken.

Räude oder aufgrund Flohbefall?

Hallo liebe Comunity.
Mein Kater hat Flöhe.. ich habe diese bisher nur am Kopf gesehen.. ich behandle ihn dagegen. Nun isg mir aufgefallen das er rund um die nase eine "schorfbildung" hat..
kennt sich jemand damit aus..?

...zur Frage

Kater kratzen an Tapete in Küche?

Wir haben seit Januar zwei kleine Kater bekommen. Nun kratzen sie uns die Tapete von den Wänden. Aber nur in der Küche!! Sie haben genügend Kratzmöglichkeiten. Sie machen das immer nur Nachts oder wenn wir nicht da sind. Sie sind sehr Scheu, so dass wir sie bislang noch nicht anfassen dürfen. Sie wurden von einem Bauernhof gerettet. Kastriert sind sie bereits haben aber nicht aufgehört. Feliway hat auch nichts gebracht.
Hat jemand einen Rat? Ich verzweifle langsam.

...zur Frage

Darf ich mit einem Flohbefall noch in die Schule gehen?! Brauche dringend eine Antwort!

Hallo ich wollte mal nachfragen ob man mit einem Flohbefall noch in die Schule darf?! Mein kater hat vor einiger Zeit mal Flöhe mit nach hause gebracht und wir sind schon dabei sie zu bekämpfen! Aber ich habe gelesen dass die Flöhe von Katzen oder Hunden nicht auf Menschen gehen aber anscheinend bei mir doch! Meine ganzen Beine sind Zerbissen und ich habe sie mir leider alle aufgekratz :( Also was soll ich tun? Darf ich noch in die Schule?

...zur Frage

HILFE, Flohbefall!

Hallo Community,

mein Kater hat sich Flöhe eingefangen woraufhin ich ein Mittel für ihn gegen diese Gekauft habe.

Es hat erst ganz gut gewirkt, nur jetzt haben die Flöhe an mir gefallen gefunden!

Was kann/muss ich jetzt machen?

Ich habe absolut keine Ahnung wie ich die Plagegeister wieder los werde.

Ich brauche jetzt echt nen guten Rat!

Ich hoffe jemand weiß bescheid, danke im Voraus.

...zur Frage

was tun wenn eine Katze Flöhe hat?

habe gerade meinen Kater gestreichelt da ist mir aufgefallen dass da so ein kleines Tier in seinem Fell springt und es sieht aus wie ein floh. Mein Kater ist aber sehr gepflegt und hat auch sehr gepflegtes Fell und ich weiß überhaupt nicht was ich dagegen tun kann. Wäre nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt ;)

...zur Frage

Hilfe Katze weiße Punkte (Milben?) im Fell?

Meine Katzen haben sich auf unsere Wäsche gelegt und jetzt habe ich plötzlich gesehen das auf der ganzen Wäsche ganz viele ekelhafte kleine weiße Punkte sind. Ich kann das nicht ganz beurteilen aber ich würde sagen es sieht nicht nach Schuppen sondern nach Eiern oder so aus, da alle abgerundet sind und ne ähnliche Form haben. Jetzt ist die Frage was kann das sein? Milben? Floheier? Wie Flöhe und flohkot aussehen weiß ich, da die Katzen vor 2 Tagen wegen flohbefall ein Mittel von mir dagegen bekommen haben.

Sind die weißen Dinger gefährlich? Für Katzen? Für Menschen? Bitte alles dazu schreiben was ihr denkt was es ist und was ihr darüber wisst Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?