Flöten, was ist das eigentlich genau?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unter Flöten (frz. Flûte) kenne ich nur ein französisches Rezept, das sehr pizzaähnlich ist, allerdings wird kein Pizzateig genommen, sondern Baguettes (das sind im Prinzip also gefüllte Baguettes)

okay, das macht Sinn - danke :)

0

Warum fragst Du nicht Deine Oma? Das ist wahrscheinlich eine regionale Bezeichnung für ein ganz normales Gericht.

http://www.rezeptewiki.org/wiki/Fl%C3%B6te

Flöte (frz. Flûte) ist ein französisches, pizzaähnliches Rezept. Der Name stammt von der Art der Handhaltung beim Essen dieses Gerichtes.

Zutaten

2 Baguette (zum Fertigbacken aus dem Handel) oder Baguette aus Eigenproduktion ca. 16 Scheiben Salami etwas Butter 1 Zwiebel 2 Tomaten 6 Scheiben Scheiblettenkäse oder 100 g Emmentaler Salz Pfeffer Majoran Basilikum Oregano Paprika Curry

Kochgeschirr 1 Schneidebrett 1 scharfes Messer

Zubereitung

Die noch nicht fertig gebackenen Baguettes der Länge nach aufschneiden und die obere Hälfte mit Butter bestreichen.

Die Tomaten und die Zwiebeln in Scheiben schneiden.

Die untere Hälfte mit Salami, Tomatenscheiben und Zwiebeln belegen.

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry kräftig würzen.

Die obere Hälfte mit Majoran, Basilikum und Oregano bestreuen und mit Käse abdecken.

Die Baguette nicht zusammenklappen und in den auf 200° vorgeheizten Backofen für ca. 8 Minuten vorbacken (der Käse muß gerade anfangen zu zerlaufen).

Nach 8 Minuten die Käsehälften auf die Salamihälften legen, andrücken und weiterbacken bis das Brot knusprig ist.

Sorry, nie gehört. Bist Du sicher, richtig verstanden zu haben?

Ja, eig schon - weißt du sonst etwas, was vielleicht so ähnlich klingt?

0

Frag doch deine Eltern. Halt das Kind deiner Oma. Das ist bestimmt Dialekt. Also frag einfach nach ;)

Was möchtest Du wissen?