Flöhe nach Urlaub mitgenommen-was soll ich jetzt dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In meine Wohnung wurden mal Flöhe durch Blumenerde eingeschleppt. Die waren zunächst an meinen Hauskatzen, die habe ich mit dem üblichen Spray behandelt, was es beim Tierarzt gibt. Dann waren die Flöhe an mir.

Ich wollte möglichst kein Raumspray einsetzen, da dies für uns alle, auch für die Katzen nicht gesund ist.b

Durch das Jucken habe ich dann eine normale Hautcreme auf die Beine gemacht, dort haben sie am liebsten gebissen.

Dann konnte ich feststellen, das die Flöhe die Creme offenbar nicht registriert haben und darin verklebt sind.

Ich habe dann einen alten Kochtopf im Keller geholt und jeden Abend ständig kochendes Wasser auf dem Herd gehabt. Dann habe ich sobald ein Floh in der Creme war, diese abgeschabt und den Floh heiß gebadet.

Nach mehreren Tagen hatten alle Flöhe hinreichend heiß gebadet und es ist keiner mehr erschienen, ganz ohne Raumspray.

Übrigens war es für mich in der Beißzeit eine große Genugtuung die Flöhe einzeln zu garen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?