Flöhe überall! Gibt es ein Hausmittel gegen diese viecher?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

flöhe gehen selten an menschen. wenn du nen grad erreicht hast wo sie das tun würd ich sofort die schweren geschütze auffahren. chemie, und viel davon.

alle katzen vom tierarzt mit antiflohmittel versehen lassen. haben gegenüber allen hausmitteln nen tollen vorteil: die meisten gängigen präparate halten 4 bis 6 wochen. in der zeit wird jeder floh der die katze beißt vergiftet und stirbt

die wohnung würd ich mit irgendwas behandeln was großflächig alles vernichtet was lebt-dazu muss natürlich alles raus was nicht stebren soll, alle tiere, alle menschen. fogger funktionieren. ozongeräte auch.

was die behandlung von dir selbst angeht würd ich mit nem hausarzt reden.

ansonsten alles in die kochwäsche was von den katzen oft benutzt wird. dampfweiniger tuts auch, die sind auch warm enug dass eier vernichtet werden. alternativ tieffrieren

Da solltest du in die Apotheke gehen und dich da beraten lassen.Hausmittel helfen da nicht mehr viel.Das Tier muss behandelt werden und auch alles andere mit wo du denkst,dass sie geballt sitzen.Es kommt darauf an nicht nur die Flöhe selber abzutöten,sondern auch die Nissen(Floheier)sonst hast du nämlich in naher Zukunft wieder eine Invasion.

http://www.zuhause.de/floehe-wirksam-bekaempfen/id_60551060/index

Lies mal da.

Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:15

oki doki danke :)

0

Es gibt KEINE Hausmittel. Da hilft ein Fogger, gleichzeitig den Kater mit einem Mittel vom Tierarzt entflohen, dann gleich anschlíeßend entwurmen und dann 1x monatlich eine Ampulle Program oral dem Kater verabreichen.

Nur so und nicht anders, funktioniert`s.

Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:07

funktioniert auch ein insekten spray.?

0
Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:16

wenn würde ich die Teppiche damit einsprühen

0
Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:30

und wo bekommt man solche her.?

0

So wie sich das hier liest, hat Dein Kater die Flöhe ja nicht erst seit paar Tagen. Flöhe vermehren sich zwar schnell aber Du hast eindeutig zu lange gewartet. Inzwischen merkst Du ja selber, wie unangenehm Flohbisse sind.

Ich schließe mich den anderen hier an, Du brauchst eine "Flohbombe". Das Zeug gibt es im Zoofachgeschäft und nennt sich "Fogger". Das ist speziell dafür gemacht und nach der Anwendung auch unschädlich für Haustiere. Bitte sprühe nun nicht mit allen möglichen Ungezieferzeug umher, was Du im Supermarkt billig zu kaufen bekommst - das kann schädlich sein! 

Fogger ist eine Sprayflasche die sich einmal aktiviert alleine leert. Lies die Gebrauchsanweisung davor ganz genau! Alle Tiere müssen vorher aus der Wohnung raus. Menschen natürlich auch. Erst dann wird die Flohbombe gestartet. Die Wohnung darf dann auch erst nach einigen Stunden wieder betreten werden -> gut lüften! Alles waschen! Decken, Kissen, Bettwäsche usw ... In Deinem Fall wirst Du mit einer Flasche Fogger nicht weit kommen - wie gesagt, lies die Gebrauchsanweisung.

Auf einen Floh den Du siehst, kommen einige hundert die Du nicht siehst. ;) 

Frohes schaffen!

Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:39

Ja haben es leider zu spät gemerkt erst als ich viele "mückenstiche" was sich dann als flohbisse herausgestellt hat kam der verdacht auf flöhe und nun sind sie überall da unser Kater die überall los lässt. Sollte ich mein Bettzeug auch waschen ? in mein Zimmer war er nie drinnen aber hab 3-4 von meinen beinen gewischt

0
Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:50

wir haben eine Wohnung. kann ich von den bissen Tod oder krank gebissen werden.?

0

Das Problem ist das Hausmittel meistens nicht ausreichen da Flöhe immer wieder Eier legen, hatte das gleiche problem. Alle los zu werden wird ziemlich mühsam werden: Da musst du alle Textilien durchwaschen auf höherer Temperatur und gut in den Ecken und Ritzen saugen. Am besten kaufst du dir noch zwei Mittel (Eins gegen Floheier, was die vermehrung verhindert und eines direkt gegen Flöhe) Aber zu beginn solltest du dich noch beraten lassen da dein Kater ja auch Flöhe hat. Aber da gibt es gute und unschädliche mittel die du meistens direkt auf der Haut (nicht übers Fell!) auftragen musst. Ein Flohhalsband alleine würde ich nicht nehmen das ist unzuverlässig :)

Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:15

okey das wird dann bestimmt spaßig

0

Gibt es ... die helfen aber nur eingeschränkt. Du kannst zum Beispiel Teller mit Speiseöl aufstellen, mit einer Glühlampe (= Wärmequelle) beleuchten ... da springen die Flöhe dann rein und versaufen! Die Armen! Gut ist auch ein Dampfreiniger ...der heisse Dampf tötet Flöhe und ihre Eier. Beim Dampfreiniger kannst Du auch etwas mit Zusätzen experimentieren ... zum Beispiel Essig, Lawendel, oder was anderes was stark riecht. Ritzen kann man auch mit einer Heisluftpistole behandeln (aber aufpassen, dass Du damit das Haus nicht anzündest).

Kommentar von Supermaurice
09.12.2015, 14:51

Sollen nicht so effektiv sein soweit ich es aus den antworten lesen kann...

0

Kammerjäger rufen

Kommentar von FeeGoToCof
09.12.2015, 14:19

Unnötig. Zu teuer. Selber machen, wie ich oben beschrieb. Habe Erfahrungswerte.

0

Was möchtest Du wissen?