Flöhe trotz Frontline

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche es mal mit Kieselgur aus der Apotheke. Das trocknet die Kerbtiere aus und ist völlig ungiftig. Die Flöhe können auch nicht resistent werden. Streue das Pulver in die Ecken, auf die bevorzugten Schlafplätze und sauge es dann wieder ab. Soll helfen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es einfach mal ohne diese Nervengifte, die auch für deinen Kater schädlich sind probieren.

  • den Kater jeden Tag mit einem Flohkamm auskämmen.

  • Teppiche jeden Tag saugen

  • Kissen, Decken und Körbchen einfrieren oder Waschen (kochen)

  • Bettwäsche tgl. abziehen und waschen (kochen)

    Wohnung jeden Tag saugen und Wischen.

  • Teppiche wenn Möglich ebenfalls waschen (kochen) oder einfrieren.

Setzt Du diese Maßnahmen konsequent um, brauchst Du diese ganzen Pestizide nicht und hast die Flöhe in wenigen Tagen besiegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasipupsisding
27.08.2012, 12:16

das hab ich auch alles schon mehrfach durch -.-

0

Was möchtest Du wissen?