Flöhe oder Mücken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob Dein Hund oder Deine Katzen Flöhe haben, kannst Du ganz einfach testen. Kämme Deine Tiere am besten mit einem Flohkamm auf einer weissen Unterlage. Wenn da schwarze Punkte rumliegen, die sich beim Beträufeln mit Wasser rötlich verfärben, ist das Flohkot und entweder Hund oder Katzen oder alle zusammen haben Flöhe.

Sollte das also der Fall sein, nützt es nichts, Anti-Flohmittel nur auf den Tieren anzubringen, sondern besorge Dir in der Tierhandlung ein Umgebungsspray gegen Flöhe und besprühe damit alle nicht waschbaren Lieblingsliegeplätze Deiner Tiere. Waschbare Kissen und Decken etc. bei 60 Grad in der Maschine waschen und dann natürlich Staub saugen, am besten täglich und damit sich im Staubsauger keine Flöhe halten können, kannst Du ein Flohhalsband zerschneiden und das mit einsaugen.

Sollte das nicht der Fall sein, kannst Du die Stiche oder Bisse sicherheitshalber mal Deinem Hausarzt zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch können Flöhe sein, habe leider die Erfahrung machen müssen, daß die überall stechen .Ich werde auch von Mücken angegriffen und der Unterschied ist der: Flohbisse jucken stark, sind allerdings weg nach so 2 Stunden ca. während Mückenstiche mindestens 2 - 3 Tage, oft noch länger zu sehen und zu spüren sind. Allerdings ist es seltsam, daß man jetzt schon Flohbisse bzw. Mückenstiche bekommen kann. Es muß sich dabei um etwas anderes handeln, was, das weiß ich auch nicht, Zecken etwa schon? Bitte unbedngt einen Arzt fragen, denn damit ist nicht zu spassen, es ist sehr wichtig, daß z e i t i g da behandelt wird. Ich selbst werde von jedem stechenden Insekt wie Mücken, auch Flöhe, wenn unsere Katzen welche haben, und Wespen scheine ich anzuziehen angegriffen (vermutlich wegen Geruch durch Parfum oder Haarspray). Aber noch nicht von Zecken. Während ich mich stets rumärgern muß, wird mein Mann von Mücken etc. nie angegriffen, aber er hatte vor Jahren ein Problem mit Zecken. Bekam vom Arzt ein Medikament, bei einer Nachuntersuchung war da noch etwas, aber jetzt ist das Problem gelöst. Das Schlimme bei Zeckenbissen, man bemerkt sie nicht sofort, stellt man meist erst bei anderen Untersuchungen fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich erkennt man Flohbisse eher im unteren Körperbereich, also knapp unter dem Poppo bis zu den Füssen. Habe aber erst eimal erfahrung mit Flöhen gemacht, aber wenn welche dasind, dann kann man das sehen. Dann hilft nur die Bombe gegen Flöhe, kostet ca. 10 Euro plättet aber alles was Floh heißt, auch ihre Eier für ewig. Musste eigentlich auch in der Apotheke geben, mein mittel hatte ich damals von meinem Bruder, der eine Zoohandlung hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Flohbisse. Im Internet findest du einige Ratschläge was du da tun kannst. Ich hab mal gehört, Lavendel wär da hilfreich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sie schon nach ein paar Tagen besiegt täglcih Duschen bett mit Textilreiniger besprühen vielen tag für die hilfe!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen, Katzenflöhe gehen zwar an Menschen, aber die stechen eher nicht im Gesicht.

Im Zweifel mal zu Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?