Flöhe/Läuse bei Pferden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es können Flöhe, Fliegen, Stech- oder Kriebelmücken oder auch Milben sein. Nimm zuerst nochmal ein Klebeband und bring es einem Tierarzt. Noch besser wäre, du lässt den Tierarzt gleich kommen, er kann es dann direkt vor Ort feststellen. Wichtig wäre, unbedingt die Hühner zu untersuchen und ggf. unbedingt mitzubehandeln, genauso den Stall von beiden Tierarten, falls die Schädlinge von den Hühner kommen. Und, auch die anderen Pferde! Dass es Bio-Hühner sind, hat damit nicht viel zu tun. Das einzige Problem könnte bei der Behandlung auftreten, da ja auch nur Biomittel benutzt werden dürfen, zumindest bei den Hühnern. Aber normalerweise haben die Tierärzte auch dafür etwas. Falls es Viecher sind, die auch ohne das Tier (Pferd, Huhn) überleben können, muss der Stall, das Putz-, Sattelzeug und sonstige Dinge, die mit den Tieren in Berührung kommen, wie Futtertröge, desinfiziert werden. Für Textilien gibt es einfach desinfizierendes Waschmittel, Putzzeug kann man mit einer desinfizierenden Lösung waschen. Wichtig ist, dass man hier echt sorgfältig vorgeht, weil man sonst ein paar Wochen später wieder das gleiche Problem hat. Normalerweise muss ca. 3 Wochen später sowieso nochmal eine Folgebehandlung am Tier angewandt werden. Dann darf man auch erst wieder das Sattelzeug benutzen. Also, wie gesagt, genaue Ursachen und Behandlung sollte ein Tierarzt vor Ort bestimmen. Zeckenhalsbänder bringen hier übrigens nicht viel. Viel Glück!

Das selbe Problem hatte ich mit meinem Shetti auch der stand vor dem Kauf in einem Stall wo früher Hühner drin waren. Er hatte sich Stellen am Fell weggekratzt oder aufgeknabbert. Ich musste ihn dann leider scheren und mit einem speziellen Shampoo vom Tierarzt waschen. Auch das Putzzeug, Decken und jegeliches womit das Pony Kontakt hatte musste desinfiziert werden. Keine schöne Prozedur.. somal auch die Gefahr bestand das er die anderen Pferde vielleicht damit anstecken könnte. Danach war aber die Sache erledigt und ich hatte Ruhe.

Die Huehner duerften die Ursache fuer die Floehe sein, kommt sehr oft vor. Gegen den Flohbefall gibt es beim Tierarzt gute Mittel, aber die Huehner muessen weiter weg von den Pferden....

Was möchtest Du wissen?