Flöhe immun gegen frontline?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flöhe werden zwar gegen die Wirkstoffe mit der Zeit immun, aber frontline (und alle anderen Hersteller) "weiß das", sprich: die Zusammensetztung wird regelmäßig geändert. Demnach sollte man kein Jahre altes Mittel verwenden, sondern immer frisch kaufen.

Übrigens leben die Flöhe nicht am Tier, sondern in der Wohnung, und gehen nur zum Saugen dran, dann sterben sie davon. In der Wohnung muss man auch noch sprühen, wenn eine Katze viele Flöhe hat!

ich babe gute erfahrungen damit gemacht meine katzen bekommen es alle 4 wochen und habe seitdem keine zecken und flöhe mehr sprich aber mal mit deinem tierarzt ob es noch andere mittel gibt

ich benutze es immer für mein hund.und der ist schon alt und hat es immer bekommen.es ist immer klasse.mein hund hat nie etwas bekommen.bei mir bekommt frontline ein daumen hoch.

Viele Fragen betreffend Flöhe, Zecken, Würmer und Impfung bei Katzen?

Hallo liebe Gute-Frage-Gemeinde!

Ich habe seit 7 Jahren einen Kater; einen Freigänger. Lange Zeit wurde er - auf Empfehlung der Tierärztin - geimpft, bekam regelmäßig seine Wurmkur und Mittel gegen Flöhe und Zecken. Irgendwann erfuhr ich dann von Freunden, dass die viele Impferei nicht notwendig wäre. Seit drei Jahren wird er auch nicht mehr geimpft. Ihm geht es bisher sehr gut. Die Wurmkur vergesse ich leider gelegentlich; er bekommt sie also nur unregelmäig. Ob er Würmer hat, weiß ich nicht. Kann ich das irgendwie feststellen? Er macht ja sein Geschäft nicht im Katzenklo, wo ich das kontrollieren könnte, sondern irgendwo draußen. Mir ist aufgefallen, dass das Flohmittel (Frontline) nicht wirklich gegen Zecken hilft. Auch über die Wirkung gegen Flöhe bin ich mir nicht sicher. Denn obwohl der Kater selber keine Flöhe hat (jedenfalls sehe ich keine), und ich auch zu Hause nichts entdecke, bemerke ich an mir selber Flohstiche an den Beinen. Ich sauge täglich bis in alle Ritzen und wische alles, was zu wischen ist. Dennoch tauchen diese Stiche immer wieder auf. Ich hatte mal Frontline gegen Fiproline ausgetauscht. Weil ich dachte, es läge daran, habe ich mich jetzt wieder für Frontline entschieden. Aber wie es scheint, hat es denselben Wirkstoff. Nun bin ich mit meinem Latein am Ende und weiß nicht, wo der Fehler liegt bzw. was ich machen soll. Hat das Problem mit den fehlenden Impfungen zu tun oder mit der unregelmäßigen Wurmkur? Wirkt Frontline und Fiproline nicht oder nicht mehr? Gibt es hier Resistenzen? Wie werde ich die Flöhe in meiner Wohnung los? Ich weiß, das sind gleich eine Menge Fragen.

Hier noch mal mein "Fragenkatalog" als Übersicht:

  • Muss ein Kater wirklich jeden Jahr geimpft werden? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
  • Wie oft sollte eine Wurmkur verabreicht werden?
  • Wie kann man erkennen, ob ein Kater Würmer hat?
  • Ist die Verabreichung von Frontline oder Fiproline wirklich hilfreich und sinnvoll und gibt es eventuell Alternativen? Können sich Resistenzen entwickeln?
  • Gibt es verlässliche Mittel gegen Zecken? Wenn ja, welche?
  • Können Flöhe in der Wohnung sein, ohne dass man sie sieht?
  • Wie und womit kann man Flöhe und deren Eier wirksam in der Wohnung bekämpfen?

Vielen Dank für das komplette Lesen dieses umfangreichen Textes und im voraus vielen Dank für Eure Mühe, mir meine vielen Fragen zu beantworten.

...zur Frage

Habt ihr das Frontline ausprobiert? Gegen Zecken und Flöhe.

Hilft es was bei freilaufenden Katzen?

...zur Frage

katzenexperten..aufgepasst flöhe?

hallo, ich möchte etwas was vorbeugend gegen flöhe hilft ., für meine katze. bin überall auf frontline gestoßen. ist das zu 110% sicher ???? wie oft muss ich das verwenden? und: ich habe gehört dass es etwas gibt, Tabletten Impfungen, dass die Tiere paar Monaten gegen flöhe 'immun' sind., aber dann hab ich wieder das Gegenteil gehört dass man jeden Monat eine Tablette geben muss. also? klärt mich bitte jemand auf? mag keine halben Sachen. habe eine Wohnungskatze deswegen noch nicht so Erfahrung damit., als ich den TA fragte, wollte er mir gleich was andrehen , wo man in den Nacken spritzt. und ohne dass ich was sagte , kam er gleich mit : dass ich das JA nicht im Internet bestellen soll. wahrscheinlich will der w... nur Geld machen. hab unzählige Seiten gefunden wo man beispielsweise frontline kaufen kann.

wie gesagt: möchte etwas was 110% sicher , vorbeugend hilft , keine halben Sachen. und mag nicht wieder vom TA hintern tisch gezogen werden.

ist das frontline gut,? übers Internet online Apotheke bestellen ok?!

und : hilft es auch gegen zecken ????

Lg

...zur Frage

Starker oder schwacher Flohbefall?

Ich habe am ersten Tag bei meinen beiden Katzen zusammen ca 15 Flöhe gefunden, am selben Abend noch ca 5. Am nächsten Tag habe ich Frontline gegeben, die Wohnung so gut es ging abgesaugt und alles gewaschen (was man eben so macht). Heute hatte nur noch eine Katze zwei Flöhe.

In der Wohnung habe ich bisher weder Flöhe noch Eier oder Larven gefunden. Habe ich tatsächlich Glück und der Befall ist noch nicht so stark oder ist das eine Täuschung?

Vielen Dank fürs Durchlesen :)

...zur Frage

Wieso hilft Kokosöl gegen Flöhe und Zecken bei anderen Leuten deren Katzen und bei meinen nicht?

Meine bringen trotzdem Zecken mit Heim.

liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?