Flöhe bei unserem Kater?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Gottes Willen, bitte kein Flohhalsband!!!! Die können für Katzen absolut tödlich sein, weil freilebende Tiere sich sehr schwere Verletzungen zuziehen können, wenn sie irgendwo hängen bleiben.

Bitte hol Dir bei Deinem Tierarzt einen sog. Spot-on, das sind Tropfen, die zwischen die Schulterblätter geträufelt werden und 3 Monate halten. Aber, das Schlimmste ist ja, daß nur 5 % aller Parasiten auf den Tieren leben, der Rest ist in der Umgebung, sprich Deiner Wohnung und der Deiner Nachbarin. Ob Du saugst, putzt und wäscht oder in Hamburg ein Kirchturm umfällt, ist egal, es bringt nichts. Das einzige, was wirklich hilft, sind sog. FOGGER, und da auch wiederum nur die vom TA und nicht aus dem Handel, die taugen nichts. Ich habe hier auf GF schon sehr oft erklärt, wie man sie verwendet, um die lieben kleinen Hüpftierchen loszuwerden. Bitte schau doch mal unter verwandte Fragen nach. Wenn Du dann noch Fragen hast, sag Bescheid.

Deiner Nachbarin kannst Du gar nichts, wie sie in ihrer Wohnung lebt, ist ihre eigene Sache. Da kommt kein Amt. Das einzige, was Du machen könntest, wäre das Veterinäramt anzurufen, die sitzen, je nachdem, wo Du wohnst, in der Stadtverwaltung oder dem Landkreis. Allerdings sind die meisten Amtstierärzte nicht davon begeistert, wegen einer Tierschutzsache tätig zu werden, da mußt Du dranbleiben und immer wieder nachfragen. Die können Dir aber auch sagen, an wen Du Dich noch wenden könntest, aber meines Wissens nach kannst Du nur selbst tätig werden und das Tier Deiner Nachbarin ebenfalls behandeln. Wenn die Halterin aber in ihrer Wohnung nichts unternimmt und sich lieber beißen läßt, hast Du schlechte Karten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luna8793
03.11.2015, 20:36

Danke für deine Antwort. War heute bei dem Tierarzt und da unser Kater noch so klein ist, darf er das noch nicht nehmen. Ich habe aber Frontline zum sprühen bekommen und hab der Nachbars Katze im Einverständnis mit der Nachbarin, das von dir beschriebene Produkt gekauft. Das hält aber nur einen Monat und muss dann wiederholt werden. Ich hoffe, damit sind wir die Plagegeister erst einmal los. Im Haus scheinen keine mehr zu sein. Habe ARDAP Spray genommen. Der Kater kratzt sich auch nicht mehr. Liebe Grüße Luna

0

Sprich sie nochmal drauf an . Und hohl dir ein floh Halsband das ist das einzig wahre was konstant ca3 Monate lang hilft . Sowas wie pudern und Baden hilft ja nur einmalig .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?