Flöhe habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Besorg dir Ardap und sprüh damit das ganze Haus ein (das Zeug ist super). Für den Hund besorge Preventix (oder so ähnlich). Das ist ein Spot On. Capstar ist auch wirksam, bei starkem Befall aber leider nicht so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TygerLylly
02.09.2016, 00:09

Preventic heißt das Zeug

0

Ja, Flöhe sind anstrengend.

Ich würde den Hund behandeln. Warten bis die Wirkung einsetzen soll und dann mit ihm zu einem Verwandten gehen für mehrere Stunden. Währenddessen putzt einer die Wohnung usw.
Es kann anstrengend sein, aber man sollte es machen. Sonst hat man einen komplett zerbissenen Körper und es ist nicht angenehm :/

PS: Flohmittel muss nicht immer chemisch sein.

https://www.wattpad.com/303938952-dumm-d%C3%BCmmer-tierqu%C3%A4lerei-flohmittel-selber-machen

Irgendwie klappt es schon!
Nicht die hoffnung aufgeben!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wofür hat der liebe Gott die Kammerjäger erschaffen??

Flöhe wieder los zu werden ist aufwendig. Alles, was das Tier in Beschlag genommen hat, sollte mit einem Insektizid eingesprüht werden. Alle Ecken, Ritzen, Verstecke der Flöhe müssen ebenfalls dekontaminiert werden.

Kleiderschränke ausgeräumt werden, Betten auseinander genommen werden, etc.

Ein erfahrener Kammerjäger macht dem Spuk ein Ende. Wenn die Vorbereitung bereits vorgenommen wurde, kostet der Einsatz auch nicht mehr als 300,-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?