Flocken im Weisswein, wie Eiskristalle, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wie bereits beantwortet handelt es sich höchstwahrscheinlich um Weinstein.

Weinstein ist kristallisierte Weinsäure. Die Kristalle setzen sich vornehmlich am Boden ab, bei liegender Lagerung gern am Korken.

Weinstein bildet sich nicht innerhalb einer Nacht. Die Kristalle werden dir vorher nicht aufgefallen sein.

Weinstein ist weder schädlich noch qualitätsmindernd.

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

dass nennt sich Weinstein,dass ist das Salz aus der Säure vom Wein.

Ist aber total ungefährlich :)

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cleclecle
12.06.2016, 14:59

Danke!

0

Das ist sog. Weinstein, der sich vorwiegend am Boden der Flasche auskristallisieren kann und nicht schädlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cleclecle
11.06.2016, 12:04

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?