Flirten um des Flirten Willens- Nett, harmlos oder grausam?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, das kommt auf die Art und Weise an wie man flirtet.

Ich hab da ein kleines Beispiel, bei dem es irgendwann zu weit ging und letztendlich "grausam" für mich war. Ich hab einen netten Mann kennengelernt, dem ich immer mal wieder auf der Arbeit begegnete. Da er sehr groß ist (um die 2m), war ich immer etwas am spotten, wie unpraktisch diese Körperlänge ist, zB beim küssen. Ach, für mich würde er sich auch bücken, war seine Antwort. Auf dem Niveau ging das wochenlang hin und her.  Irgendwann haben wir dann Nummern ausgetauscht und das ganze ging per sms/whatsapp weiter. Wenn wir uns mal nen Tag nicht sahen, schrieb er mir, wie schade das doch war, er hätte sich ja extra für mich rasiert etc.

Nun gut, ich habe dann herausgefunden, dass er verheiratet ist. Für mich war das erstmal ein Schlag ins Gesicht und bin daher auf Abstand gegangen. Mittlerweile mach ich mir nen Spaß raus, ihn etwas aggressiver anzuflirten XD

Er weiß übrigens nicht, dass ich weiß, dass er verheiratet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?