Flirtanzeichen richtig erkennen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich würde vorschlagen das du noch bisschen mit ihr schreibst und sie dann mal fragst (vielleicht auch bisschen indirekt) ob ihr ins Kino gehen wollt
Du kannst sie einfach fragen was sie gerne für Filme guckt und vielleicht auch ob sie gerne Filme guckt und sag "wir sollten uns mal "..." ansehen" oder ihr Unternehmt mal was anderes aber nicht nur mit den Hunden raus gehen
Aber wenn sie sich gerne mit dir trifft dann könntest du ja auch mal anfangen zu flirten und wenn sie drauf eingeht mach weiter!
So kompliziert sind wir Mädchen dann doch nicht zumindest nicht immer :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besez
14.03.2016, 20:09

Na da habe ich manchmal ein anderes Gefühl :D Danke für deine äußerst ausführtliche Antwort.

0

Mein Problem: Das Mädchen ist wirklich ziemlich attraktiv (denke nicht, dass sie unbeliebt bei den Jungs ist).
 
Lass dich nicht von ihrer Attraktivität blenden. Sie pupst keine Regenbogen. Einfach wie eine Bekannte behandeln. Und ob sie unbeliebt oder beliebt ist, spielt keine Rolle, solange du aktiv und dominant die Interaktion mit ihr gestaltest.

"Ich habe noch gar keine Ernsthaften Erfahrungen mit Mädchen. Ich bin nicht hässlich aber auch nicht der Schönling vorm Herrn. Für mein Alter bin ich überdurchschnittlich reif, aber leider relativ klein (1,70 m).Ich mache ich regelmäßiges Sport und habe einen fitten Körper"

Überflüssige Infos. Pflege dich und arbeite an deiner Ausstrahlung. 

Ich bin sehr unsicher, wie ich diese Zeichen, wie das Lächeln und die errötenden Smileys deuten soll. Ist das ein Bekunden von Interesse oder nur einfache Sympathie. Bitte nur ernsthafte Antworten. 

Meiner Meinung nach ist sie interessiert, weil sie von sich aus ein Treffen mit dir vorschlägt. Solange sie deine Anwesenheit sucht, ist alles in Ordnung. Mach dir nicht so einen Kopf um 1000 Interessenssignale. Das führt nur dazu, dass du auf ein "Wundersignal" wartest, bis du endlich die "Verführung" ansetzen kannst. Da aber Frauen oft passiver sind als Männer, gilt es für den Mann den Job des Verführens zu übernehmen. Das schaffst du in dem du dich für sie interessierst, sie in den Kontext passend berührst, Blickkontakt hältst , schlagfertig bist, wenn sie dich mal neckt oder disst und nicht gleich dabei einknickst und ihr vor allen Dingen nichts vormachst ; also ein Mann sein, der zu sich selbst steht und sie nicht beeindrucken muss.

Diese Gedanken wie "Oh könnte das jetzt nur reine Sympathie sein?" lassen sich schnell beantworten, in dem du die Interaktion aktiv nach vorne bringst. Dann siehst du wie weit sie mit dir geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie steht definitiv auf dich !!!
Alleine schon, weil sie dich gefragt hat ob ihr etwas unternehmen wollt, ist ein sehr sehr gutes Zeichen ! Bleibe weiter am Ball und sei nett zu ihr !! 😊 trifft euch und schaut was sich daraus entwickelt. Viel Glück weiterhin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besez
14.03.2016, 20:05

Vielen Dank für dein Antwort :D

0

Frag sie nach einem Date!
Die steht 100 pro auf dich :D
Tipp: Ins Kino (Horrorfilm) einladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besez
14.03.2016, 20:07

Dankeschön:D

0

Sei so wie du bist, so wie du bist, so wie du bist, lass die ander'n sich verändern und bleib so wie du bist, sie mag dich so wie du bist, also bleib so wie du bist, lass die ander'n sich verändern und bleib so wie du bist! ❣❣❣ 😊 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt sehr positiv! Denke sie hat sehr großes Interesse! Nur Mut also

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?