flirt mit dem chef - wie weit darf das gehen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bist Du solo? Willst Du ihn haben? Klar riskierst Du dabei den Arbeitsplatz... aber wenn es das lohnt... Wie gut könnt Ihr reden? Könnt Ihr besprechen, was sein wird, wenn "es" nicht mehr zwischen Euch ist? Klar, ein Teil der Spannung wäre dann weg, aber wie lange könntest Du die aufrecht erhalten? Viel Spaß beim Küssen :-)

Du hast die Antwort Dir doch schon selbst gegeben: "starke anziehung beiderseits." Da in der Liebe und im Krieg alle Mittel erlaubt sind, könntest Du Dich nur wehren, wenn Du Dir schnell eine andere Stelle suchst. Ansonsten rechne mit einem Happy End (daumendrück), was aber durchaus zur Folge haben wird, dass ihr in Zukunft nicht mehr beruflich miteinander zu tun haben werdet. Ähm, wenn ihr zwischendurch Zeit zum Luftholen habt: Unbedingt miteinander reden, ob und wie ihr Euch eine Zukunft miteinander vorstellen könnt. Und noch ganz wichtig: Unbedingt privat und beruflich voneinander trennen!!! Dann klappt's auch mit dem Chef^^.

Chefs sind auch nur Menschen. Wenn es was ernstes ist, sprich mit ihm. Wenn das von beiden seiten ausgeht könnt ihr euch immer noch überlegen wie ihr weitermacht.

wenn ihr beiden Singles seid, dann bist du ja ev. in nächster Zeit mal Chefin ;).

Wenn nicht ist's haarig und man sollte sich wohl beherrschen können!

Lass es - wenn es zu weit geht und du ihm dann abervierst, dann wirst du gemobbt.

tansanit 15.03.2009, 22:27

ja danke lockenzähler...ich denke da hast du recht...

0

vor dem küssen würde ich reden. eine sexbeziehung mit dem chef halte ich für sehr ungünstig!

Das würde ich an deiner Stelle nicht tun, denn wenn du mal mit ihm zusammen bist, aber ihr euch dann trennt, könnte er dich aus Rache feuern.

Auf dem Arbeitsplatz soll man nicht flirten aber Privatzeit soweit er und sie wollen.

Oh Schreck las nach - natuerlich bis zum Ende. Ist doch auch nur ein Mann oder Frau.

Auf jeden Fall die Finger weglassen.

Was möchtest Du wissen?