Flinten Munition mm der Körner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf der ersten Schachtel hast du die Angabe auf dem Kleber, der die Schachtel verschließt, da sind es 2,5mm.

Auf dem zweiten Bild sehe ich nichts, was Rückschlüsse auf die genaueren Daten der Patronen zulässt. Da bräuchten wir mehr Bilder von der Schachtel, vielleicht findet sich irgendwo noch was...

Die dritte Schachtel ist auch nicht eindeutig, da kann ich nur tippen, dass der Stempel evtl. diese l Bedeutung hat, für eine Losnummer ist der zu kurz. Die Nummer 2 hat je nach Land eine unterschiedliche Größe der Schrotkörner zu bedeuten, die Schweiz (was ich jetzt aufgrund der Buchstaben CH vermutet hätte) hat diese Nummer wohl nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raketenfritze
06.08.2016, 07:26

Da findest du eine Übersicht über die Schrotgrößen und die Bezeichnungen, die dafür verwendet werden... Da ergibt sich ein Bereich von 3,5-4,75mm, bei der Schweiz findet sich die Zahl 2 nicht. Auch von dieser dritten Schachtel wären vielleicht mehr Bilder nützlich...

1

Steht da doch drauf

2,5mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?