Fliesenspiegel in der Küche - Fugen wieder schick machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo nadinja,

ohne etwas Arbeitseinsatz gehts nicht. Hat ja auch Jahre gedauert, bis es so wie jetzt aussieht. Die Fugen werden wohl in voller Tiefe gänzlich verschmutzt sein, deshalb kommt eigentlich nur die Entfernung infrage. Dazu gibts im Baumarkt für kleines Geld leihweise Fugenfräsen. Damit gehts ziemlich schnell.

Ich würde abends abholen, am nächsten Abend wieder zurück bringen. So kannst Du zeitlich früh beginnen. Tipp: kaufe einen Sack Fugenmörtel mehr, kannst ihn bei Nichtgebrauch ja zurück geben. Sonst alle erforderlichen Werkzeuge vorhanden? Spachtel, Brett mit Lippe, Kelle, Schwamm, Behälter?

Und Ihr könntet alle Fugen auskratzen. Sieht schöner aus, wenn kein Ansatz zu sehen ist. Anschließend schnell verfugen, fertig: die Wand im neuem Glanz. Und Du hast die Freiheit, farblich abweichend zu verfugen. Ist alles zusammen in wenigen Stunden erledigt. Viel Erfolg, Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nadinja
27.01.2013, 09:45

Hallo kleinewanduhr,

vielen Dank für deine Antwort... Aber... Das ist ja nun gar d das, was ich nicht wollte.

Sicher wäre das die beste und sicherste Lösung. Aber ich kann das nicht UND habe auch keine Zeit dazu... :(

Dennoch vielen Dank,

nadinja

0

Was möchtest Du wissen?