Fliesenoberflächen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin da anderer Ansicht..

Fliesen mit glatter, glänzender Oberfläche gehören für mich an die Wand, keinesfalls auf den Boden.

Bodenfliesen die eine raue Oberfläche haben, sind durchaus Schmutzfänger!

Das ist abhängig von deren Struktur. Ich hab meiner Mum welche im Flur verlegt, die längs strukturiert sind. Ich hab von vornherein abgeraten, heute sagt sie, dass sie hätte auf mich hören sollen. In den Ritzen sammelt sich der "Dreck" !! Sie wischt und fegt regelmäßig, aber richtig sauber bekommt man die nur, wenn man mit ner Bürste kräftig schrubbt.

Du schreibst ebenfalls vom Eingangsbereich. Raue Oberfläche ist Ok, da rutschsicherer, aber achte unbedingt auf die Tiefe der Struktur.

Ich habe Natursteinfliessen, also mit Struktur. Sie lassen sich hervorragend sauber halten. Ich nehme einen 100grad Reiniger (gibt es im Handel, die aussehen wie ein Besen) zum saeubern. Einmalig.

der verkäufer hat recht, wir haben auch "rauhe" fliesen und sind damit sehr zufrieden.

jademaus 01.02.2010, 11:33

Es geht ums Putzen, wenn ich über die rauhe Fliese streiche, habe ich dreckige Hände, bei einer glatten Fliese ist das nicht.

0

Was möchtest Du wissen?