Fliesenleger oder Industriekaufmann

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Industriekaufmann , weil ... 100%
Fliesenleger , weil ... 0%

3 Antworten

Fliesenleger geht auf den Rücken, da solltest Du eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Weiterbildungen in dem Bereich? Mmh, vielleicht zum Meister. Wenn Du Fliesenleger wärest, könntest Du auswandern.. ;) Die Neuseeländer hatten bisher nur Plastikbäder, haben jetzt Fliesen für sich entdeckt, dort gibts viel zu tun.. Anstrengender körperlich.

Industriekaufmann lastet Dich kopfmäßig mehr aus. Schau Dir mal Industriebuchführung an, wenn Du Dich damit anfreunden kannst, ist das ja vllt was für Dich. Ansonsten sitzt man wohl recht viel, auch mies für den Rücken. Dazu viel Bildschirmarbeit..

Soo, nun musst Du Dich entscheiden ;))

danke für den stern ;))

0
Industriekaufmann , weil ...

Körperliche Arbeit kannst du ggf. nicht dein Leben lang machen. Die Aufstiegs-Chancen gestalten sich schwierig. Als Industriekaufmann hast du bessere Verdienst-, Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. LG Anita

das sind ja zwei welten. vieleicht solltest du für dich erstmal wissen ob du lieber im büro sitzen möchtest oder auf dem bau. das eine ist halt körperlich schwere arbeit und das andere mit viel sitzen, je nach aufgabengebiet.

Was möchtest Du wissen?