Fliesenerneuerung im Bad

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

musst du nicht akzeptieren!

Nettes Gespräch mit dem Vermieter und ihn fragen, ob er so ein kunterbuntes Badezimmer gut findet unter Fristsetzung auf ein einheitliches Erscheinungsbild ihn zur Nachbesserung mit der Ankündigung einer Mietminderung auffordern.

Fliesen in unterschiedlicher Farbe im Bad - 5 % Mietminderung ~ LG Kleve, WuM 91, 261

helmutgerke 25.10.2012, 09:36

danke pmano, für den "Stern"

0
pmano 26.10.2012, 12:12
@helmutgerke

War für mich in diesem Augenblick die Hilfreichste Antwort^^

0

Muss ich das akzeptieren, oder kann ich darauf bestehen, dass der Vermieter alle Wände bzw wenigstens die sich gegenüberliegenden Wände ebenfalls in weiß befliest?

Nein, sowas muss man nicht akzeptieren. Ich würde es zunächst das Gespräch mit dem Vermieter suchen. Vielleicht hat er den Endzustand garnicht gesehen. Dann würde ich ihn fragen, was er zu unternhmen gedenkt.

Sollte er nicht reagieren gehen Sie folgendermaßen vor:

Machen Sie eine Mängelanzeige per Einwurfeinschreiben.

  • Setzen Sie ihm eine angemessene Frist zur Behebung der Mängel.Bei nicht schwerwiegenden Mängeln 2-4 Wochen. Bei Schwerwiegenden kürzer.

  • Die Frist muss datumsmäßig bestimmt oder bestimmbar sein. Also nicht schreiben „umgehend“ oder „sofort“, sondern „bis zum [Datum in drei Wochen].

  • Kündigen Sie an, dass sie die Miete kürzen werden, wenn er die Frist missachtet.

MfG

Johnny

Er hat das Bad ja nicht saniert. Er hat es repariert. Es sieht zwar nicht schön aus, ist aber Zweckmäßig. Sie hat Fliesen an den Wänden. Er muß es nicht ganz machen. Vielleicht könnt ihr es ja machen. Ihr könnt ja mal mit dem Vermieter sprechen. Vielleicht kommt er euch ja ein bißchen entgegen, und übernimmt z.B. den Kauf der restlichen Fliesen.

johnnymcmuff 24.10.2012, 11:51

Er muß es nicht ganz machen.

Macht er es nicht, kann der Mieter nach Mängelanzeige und Frisstsetzung die Miete mindern.

0

Was möchtest Du wissen?