Wie lange beträgt die Trockenzeit nachdem man Fliesen verlegt hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die neu gelegten Fliesen halten nach einem Tag bombenfest ! Dann muß ausgefugt werden was wieder einen Tag trocknen soll.Danach Sockel schneiden und Silikon auspritzen.Dann kann montiert werden !(Wc,Becken, USW)

Hallo Lovelifes,

frisch verlegte Fliesen sollten mindestens 24 h lang ohne Belastung bleiben, damit der Fliesenkleber aushärten kann! Zum Abbinden des Fugenmörtels reicht in der Regel eine Nacht, sodass gleich am Folgetag die Sanitärobjekte montiert werden können.

Die Abbindzeit des Fliesenklebers hängt aber auch vom verwendeten Kleber (und Hersteller) ab:

Standardkleber

Besteht der Untergrund aus festem, nicht schadhaftem Material (Beton, Estrich) genügt ein preisgünstiger Standardkleber.

Flexkleber Kleber

Beigemischte Kunststoffe schwächen Spannungen im Untergrund ab und erhöhen so die Haftung der Fliese, frostsicher.

Natursteinkleber

Marmor und Granit nehmen leicht Farbpigmente aus dem Kleber auf. Mit weißem Natursteinkleber verfärben sie sich nicht.

Dispersionskleber

Anders als bei Pulverklebern sind die Gebinde gebrauchsfertig. Ein Anmischen mit Wasser entfällt. Ideal für Reparaturen. Der Handwerker weiß bescheid, ansonsten auf die Packungsbeilage gucken! :-)

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken das Team von selbst.de

Fliesenkleber bringen Sie je nach Fliesensorte (Steinzeug, Feinsteinzeug, ...) mit einer groben Zahnkelle im Dünnbettmörtel-Verfahren auf. - (Badezimmer, Fussboden)

Was möchtest Du wissen?