Fliegt man mit so nem zeugnis vom gymnasium?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich glaube "fliegen" würdest du nicht, aber man würde dich sehr wahrscheinlich in eine andere schule einweisen, zumindest in eine realschule, wenn nicht eine andere... das mindeste wäre sitzen bleiben. du solltest im schlechtesten fall einen gesamtschnitt von 4,0 haben und auf gar keinen fall eine 6 haben, so wie so nicht in einem hauptfach.

Also du "fliegst" grundsätzlich Nicht von der Schule wegen der schlechten Noten! Es wird dir vielleicht angeraten, die Schule zu wechseln, aber die Entscheidung das zu tun, liegt bei deinen Erziehungsberechtigten!

Die Frage bei diesen Noten ist aber immer - sowohl für die Lehrer, als auch für dich und deine Eltern - hast du das Potential zu anderen Noten, sprich: bist du schlichtweg zu faul, oder kommst du an deine Grenzen (was das Lernen und Behalten und Übertragen auf ähnliche Situationen angeht) , was dann für einen Schulwechsel sprechen würde!

Solang du eine 5 in einem Hauptfach hast, bleibst du sitzen. Vorallem wenn man sie nicht ausgleichen kann. Aber wenn amn auch in den nebenfächern so schlecht ist bekommt man sicher eine Realschulempfehlung. Sorry ich bin mir nicht 100 % sicher aber bei uns ist einer mit 1 Fünf in einem Hauptfach und einer 5 im Nebenfach sitzen geblieben. LG Rwarpunzel

rani101 29.05.2013, 19:39

okay

0

Nein, man bleibt sitzen. Es sei denn man ist im letzten oder im vorletzten Jahr sitzengeblieben oder man hatte keine Gmynasialempfehlung und hat auch noch keine Klasse auf dem Gymnasium geschafft.

Auf JEDEN Fall wirst du sitzen bleiben. An deine Stelle würd ich die Schule wechseln. Andere Leute, die gute Noten haben wollen aufs Gymnasium, können aber nicht weil Leute wie du die Plätze mit ihren schlechten Noten verstopfen!

rani101 29.05.2013, 19:39

is ja nicht mein zeugnis

0

also willst du keine antwort und hast sie selber beantwortet !?

fliegen tut man so schnell nicht, stellt sich nur die frage wievel sinn das noch macht oder wievel du für solche noten investiert hast bzw. wievel luft da noch nach oben ist.

Wahrscheinlich solltest du freiwillig runtergehen, in der siebten kann man nicht fliegen, aber willst du dir das wirklich antun?

rani101 29.05.2013, 19:40

ich geh nicht weil nicht mein zeugnis so wird

0
skategirldeluxe 29.05.2013, 19:40

man kann jeder zeit fliegen

0
rani101 29.05.2013, 19:46
@skategirldeluxe

sry ich meine weil mein zeugnis NICHT so wird weils ja nicht mein zeugnis is

0
echteAliona 29.05.2013, 20:20

An meiner Schule kann man in der siebten überhaupt nicht fliegen. Das liegt daran weil, der Übergang so schwer ist. In der 5. und 6. Klasse stimmte das noch mit der Regelschule einigermaßen über ein. Aber ab der 7. haben wir viel mehr Stoff in einer kürzeren Zeit.

0

Es ist ganz knapp denke ich aber frag doch einfach deinen Klassenlehrer oder andere Lehrer :O

rani101 29.05.2013, 19:42

stimmt logisch ich frag dann mal die lehrer

0

Wenns rethorisch ist erwartest do doch wohl keine Antwort oder?^^

rani101 29.05.2013, 19:40

es soll sich nur keiner angesprochen fühlen deshalb rethorisch xD

0
burningsantos 29.05.2013, 19:56
@rani101

Ja schon klar aber ich glaub du meinst theoretisch^^ Egal ist ja auch nicht weiter schlimm :-D

0

Hahahaha, ich bin die "Angesprochende Person" xD

Was möchtest Du wissen?