Fliegt der A380 schon als Frachtmaschine?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

2005 gab Airbus eine Pressemitteilung heraus, nach der die erste "Centre Wing Box", an welcher die Flügel befestigt werden, für den A380F hergestellt worden war. Ganz neu war, dass selbst für den Frachter diese Box ebenfalls aus "carbon fibre reinforced plastic" (CFRP) bestand. 

2008 sollte der Frachter in Service gehen. 

Jetzt, 12 Jahre nach der ersten Ankündigung, hat sich der Bau des Frachters erst einmal erledigt - und die CWB steht vielleicht in irgendeinem Museum. 

Laut diversen Beiträgen im Internet - zu finden über "A380F" - liegt die Entwicklung der A380F auf Eis, nachdem der letzte Fracht-Kunde abgesprungen ist. Da auch Airbus selber die A380F aus seinem Internetangebot herausgenommen hat, scheinen sie sich davon erst einmal verabschiedet zu haben.

http://www.aerotelegraph.com/als-fedex-und-ups-frachtversion-airbus-a380-bestellten-projekta380f-liegt-auf-eis

https://de.wikipedia.org/wiki/Airbus_A380

Die Frachtversion bleibe ein aktiver Bestandteil der A380-Familie, für den auch weiterhin Werbung bei Kunden betrieben werde. Dennoch wird diese Variante seit 2015 nicht mehr auf der Webseite des Konzerns beworben.

Nein, es war zwar mal eine Frachtversion angedacht, aber mangels Nachfrage erstmal auf Eis gelegt.

Nein, die Entwicklung der Frachtversion wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der A380 ist ein Passagierflugzeug und kein Frachtflugzeug. Natürlich könnte man in umbauen aber ob es sich lohnt...

SpitfireMKIIFan 16.01.2017, 16:25

Die meisten Verkehrsflugzeuge werden als Passagier- und Frachtflugzeug ausgelegt, der Erstflug der Frachtversion des A380 wurde aber bislang immer wieder verschoben.

0
denis1124 16.01.2017, 17:37
@SpitfireMKIIFan

SpitfireMKIIFan eine Frage: Welche anderen Passagiereflugzeuge werden noch als Frachtflugzeuge genutzt ?

0

So weit ich weiß nicht.  Wo hast du denn gehört, dass er als Frachtmaschine umgebaut werden soll ?

Was möchtest Du wissen?