Ich habe eine Fliegenplage (unbekannte Fliegenart). Was soll ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

frag bei einem Schädlingsbekämpfer nach

mit Deo und Feuerzeug abgefackelt

Was für ein gefährlicher Irrsinn!!!  Der Sohn unseres Nachbarn hat sich als Jugendlicher bei solch einer DEO-Feuerzeug-Aktion das halbe Gesicht verbrannt als die Dose explodiert ist. Er leidet bis heute unter Schmerzen und das halbe Gesicht ist - milde ausgedrückt - entstellt.

Also bitte solcherlei Wahnsinn auf keinen Fall nachmachen!!!

Don't do or try this at home!!!

Bezüglich der von Dir genannten gelben Streifen vermute ich dass es sich um Halmfliegen handelt. Diese sind 2mm groß, haben gelbe Streifen auf dem Rücken und treten immer in Massen auf.

http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/halmfliege.html

Dass das gefährlich ist weiß ich aber irgendwann weiß man keine andere Lösung mehr als das zerstörerischste aller Naturelemente zu nutzen. Die Farbe "meiner" Fliegen ist genau andersrum, Viel Schwarz mit wenig Gelb. Mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als die Chemiekeule zu bestellen v.v

0
@Mazataka

Ok, dann weiß ich leider auch nicht weiter. 

Ich hoffe dass Du dieser Plage Herr wirst - ist ja wirklich widerlich so ein Fliegenbefall. Wie kann man da noch schlafen? Ich hätte Angst im Schlaf hunderte davon zu verschlucken...

0

wie wäre es mit einem bild von deinen monstern ?

Hab keine Kamera, und mein Handy ist sehr alt da ist die Auflösung nicht gut genug.

0
@Mazataka

schade, denn damit könntest du auch mal in einen garten fachmarkt gehen, die kennen sich oft mit dem getier aus und können dir raten wie du die wieder losbekommst

0

Was möchtest Du wissen?