fliegenmittel

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich recherchiere grad wegen dem Lebenszyclus der Bremsen, die werden als Ei und als Larve von Schlupfwespen befallen! Dies Schlupfwespen legen mit ihrem Legestachel ihr eigenes Ei in das Ei oder die Larve einer Bremse, die wird dann von dem Schlupfwespenbaby lebendig gefressen.... Allerdings weiß ich noch nicht welche Art genau auf Bremsen spezialisiert ist und welcher Nützlingsversandt die verkauft! Bis dahin sprühe ich Bremsen Bremse auf mein Pferd und die gute Fliegenausreitdecke ind eine Fliegenmaske für Kopf, Ohren und Nüstern und lass mich mit meiner Ritterrüstung auslachen!!!

Splittersprenggranaten: genau zwischen die Augen zielen. Flammenwerfer wirken auch effektiv, aber Vorsicht: Nicht den Wald ankokeln!

Aus eigener Erfahrung: eine Kombination von Fliegen- und Mückenhalsband (Geraniol) (bleibt die ganze Weidesaison drauf) und Clac forte gegen Bremsen. Meine Pferde ohnen damit sogar streßfrei am Bach.

Wenn sie gestochen haben Zwiebelscheibe drauf und als Vorbeugendes Mittel gibt es diese "Elektroschleuder" z.B. von Raid

hi Ich mische mir jetzt mein Insektenmittel selber. Ist auch viel günstiger ;) Hier ist das Rezept:

500ml Wasser 500ml Essig-Essenz (Supermarkt) 250ml Lavendel-Öl (Apotheke) 1 El Stinköl (Apotheke)

Lg Flosi95

Der Spray von Weleda hilft prima.

Anti-Mücken-Kerzen meist mit Zitrusgeruch oder ätherische Öle (Reformhaus).

früh raus gehen. kostet nicht und ist ganz sicher effektiv...

Hab ich auch schon probiert, bei uns geht das nicht mal mit Fliegenrüstung! Um 6Uhr Morgens hat uns ein 500er Schwarm Bremsen aus dem Wäldchen getrieben...

0

Fliegengitter

ein schrotgewehr aber nur auf entfernung

Was möchtest Du wissen?