Fliegen: Xl seat noch buchen oder auf entprechende sitzplatz vergabe hoffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Plätze mit mehr Beinfreiheit werden inzwischen denke ich selbst bei den Billigflieger nur noch gegen Aufpreis vergeben. Ich würde also nicht darauf hoffen, durch Zufall einen solchen Platz zu erhalten.

Vor einer Zwischenwand möchte ich bei deiner Größe aber auch nicht eingeengt sitzen wollen. Versuch Dir schnell noch einen entsprechend komfortablen Sitz vor der Toilette zu reservieren. Also rechts oder links. Jweils vorm Notausstieg. (Je nach Flugzeugtyp)

Ich würde mal nett am Check-In nachfragen ob du einen Platz an der Emergency Row bekommst aber es auch sonst lassen. Ein XL Seat extra noch dazubuchen lohnt sich für so einen kurzen Flug auch nicht, da würde ich das ganze einfach versuchen auszuhalten :D

"XL Seat" klingt nach airberlin. Auf denen darfst du nur gegen Zahlung sitzen (oder wenn du entsprechenden topbonus-Status hast).

Sunexpress ist eine türkische Airline und die sind in aller Regel noch enger Bestuhlt als Condor oder Air Berlin, wobei es auch bei denen bei 2,04 m sehr eng werden dürfte. Die paar Euro für den XL-Seat hätte ich ausgegeben. Ansonsten kannst du nur darauf hoffen, dass die Sitze noch nicht gebucht sind und die Dame am Schalter ein Einsehen hat.

Lieber buchen und extra zahlen, denn die Sitze werden häufig gebucht, so daß die paar Sitze evtl. beim Check- in, gar nicht mehr frei sind. 

?? warum den jetzt nicht online buchen ? verstehe ich nicht..

Was möchtest Du wissen?