Fliegen mit TUI: Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, was soll man dazu sagen! Bin schon oft mit TUI geflogen und war bis jetzt eigentlich jedesmal zufrieden!! Hatte nur manchmal irwie Probleme, weil die Sitze nicht so die bequemsten waren!! ._. Ich weiß nicht genau was du noch wissen willst, hast du keine speziellen Fragen? c;

Hoppala, mein Text wurde gerade nicht angenommen. Also hier nochmal:

Ich habe heute stundenlang das Internet durchforstet nach günstigen Flügen und habe mir mal diese ganzen bekannten Suchmaschinen, wie swoodoo, opodo, lastminute, fluege.de& co. etwas genauer angeschaut. Ziemlich erschreckendes Feedback! Am Ende bin ich auf TUI gelandet und habe festgestellt, das die Preise eigentlich gleich sind und die Billiganbieter nicht wirklich Billiganbieter sind. TUI wirkt auf mich kompetent &seriös. Hat von Euch jemand schlechte Erfahrungen gemacht?

Danke & LG!

earnest 18.02.2013, 15:01

Ja, siehe meine Antwort.

0

Miserable Erfahrungen!

Viehtransport! Die Sitze sind so eng, daß selbst Kurzbeiner die Gräten auf dem Gang parken müssen. Dann kommen natürlich die carts nicht vernünftig durch.

Um 5mm zu gewinnen, haben die sogar das Netz auf der Rückseite des Sitzes des Vordermannes eingespart. Nirgends läßt sich ein Buch oder eine Zeitung unterbringen.

Vorne nur EINE Toilette in der (bei TUI gängigen) engen Boeing 737-800. Und die ist nun ausgerechnet in dem Bereich, in dem die Flugbegleiter die Mahlzeiten vorbereiten und den Kaffee kochen. Was dazu wohl der Hygiene-Beauftragte sagen würde?

Da die Flugbegleiter die vielen vor der Toilette wartenden Paxe mit sanfter Gewalt aus dem Küchenbereich rauskomplimentieren, stehen die Wartenden auf dem engen Gang Schlange. Da sind aber schon viele Beine geparkt. Und damit kommt erst recht keiner mehr richtig durch, weder Paxe noch carts.

Für den zweistündigen Flug von Malle mag all das ja vielleicht noch angehen, für den Viereinhalbstunden-Flug von Las Palmas (nach gut zwei Stunden von den Kapverden nach Gran Canaria) in die Heimat ist das schlicht unzumutbar.

Nöh, das war nix, liebe TUI. Für uns jedenfalls ist TUI-Fly abgehakt - für immer.

Gruß, earnest

nouki1 18.02.2013, 15:20

Danke fürs Feedback!

Nur, woher will man wissen wie welches Flugzeug gebaut ist fürs nächte Mal?

0
earnest 18.02.2013, 15:35
@nouki1

Du kannst oft im Reisebüro die Sitzplätze vorreservieren. Die kennen dann natürlich den Maschinentyp.

Die Airbusse sind meist nicht so eng bestuhlt wie die 737-800 - und sowieso größer. Die großen Boeings fanden wir meist einen Schlag unbequemer als die großen Airbusse. Auch in den kleinen Propeller-ATRs sitzt man besser als in der 737.

0

Kann ich nur empfehlen ...

Gruß siola

Was möchtest Du wissen?