Fliegen drogen dealer von schulen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

fliegt jemand von der schule der in der freizeit was mit drogen zu tun hat und sie evt auch verkauft,

Kommt darauf an welche Droge:

  • Zucker: nein
  • Alkohol: eher nicht. nur wenn was passiert.
  • Zigaretten: eher nicht.
  • Cannabis: möglicherweise.

Nicht erlaubt wäre der Verkauf eigentlich von allem. Natürlich sind schon Dealer von der "Schule geflogen" , wenn etwas beweiskräftiges und stichfestes in der Hand gehalten wird...

Das kann passieren - also lass es. ;-)

carapful 15.09.2012, 16:22

Ich halte davon nichts...

0

Ähm , ja. An meiner Schule sind 2 Dealer, wenn Lehrer oder der Rektor was spitz kriegen, dann sind die weg und können ihr Abi vergessen.

Drogen sind immer illegal und ein Lehrer/Direktor muss das der Polizei melden. Egal wo und wann man Drogen verkauft.

Egorythmia 15.09.2012, 16:47

ich kauf meine immer legal, und das außerhalb von apotheken und supermärkten oder trafiken ;) und wenn mich die polizei damit erwischt darf sie es mir natürlich auch nicht wegnehmen oder anzeige erstatten...

0
o0Alea0o 16.09.2012, 19:41

Drogen sind immer illegal

Alkohol ist legal, und die Schadensdroge Nr.1 (siehe nutt-Studie)

allerdings darf man auch dieses nicht ohne Erlaubnis verkaufen, aber die Strafen sind geringer als wenn man ein eingetragenes BtM hätte. Es sei den etwas passiert...

0

Was möchtest Du wissen?