Fliegen bei Haarausfall alle Haare aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bezüglich des Eisenmangels solltest Du Dich ebenso vom Arzt beraten lassen wie er ja wohl festgestellt haben muss, dass der Haarausfall dadurch bedingt ist(?)

Wer feines Haar hat, hat feines Haar (niedriger Durchmesser der einzelnen Haare) ... wobei sich das im Laufe des generellen Wachstums des Menschen auch noch verändern kann, bis er ausgewachsen ist.

Dünnes Haar (= weniger Haare, lichtes Haar) hat man entwder oder es entsteht mit der Zeit dadurch, dass ausgefallene Haare nicht mehr nachwachsen.

So richtig genau ist Deine Frage nebst der Aussagen darin nicht wirklich klar definiert.  Daher einfach den Doc konsultieren.

Auch sollte man Eisenmangel (ebenso wie andere Mangelerscheinungen) möglichst per Nahrung/Lebensmitteln ausgleichen  .... und Listen von Lebensmitteln, die Eisen enhalten, findest Du massenweise online über Suchmaschinen.

Wie viele Haare Dir ausfallen, kann hier natürlich niemand wissen, denn wir sind ja nicht dabei und können nicht mitzählen. Ebenso sehen wir hier auch nicht, ob sich bei Dir dadurch bereits irgendwo lichte Stellen gebildet haben.

Tut Euch allen doch selbst einen großen Gefallen und wendet Euch mit solchen Fragen und Sorgen immer direkt an Fachleute bei Euch vor Ort.

Gerade dann, wenn es auch noch um organische/gesundheitliche Themen solcher Art geht, kann doch nicht einmal ein Arzt irgendeine Prognose quasi "blind" online abgeben.

Haare fliegen nicht raus, sie fallen raus.

Eisenmangel kann man sehr leicht behandeln, dann hast du auch kein Problem mehr mit Haarausfall. Ebenso solltest du mal zu einem HNO gehen, wenn du so oft und stark Nasenbluten hast.

War ich schon :) Hab ich auch im Griff nur ein Mittel gegen den Eisenmangel brauch ich noch.

0
@Aw2002

Auch das bekommst du vom Arzt, nachdem er ein Blutbild gemacht hat.

0

Sie werden stumpf, spröde und dünn.

Lässt du dich behandeln wegen der starken Blutung?

Mittlerweile ist es auch wieder weniger geworden aber es ist ja auch in meinem Alter normal. (13)

0
@Aw2002

Eine übermäßig starke Regelblutung ist nicht normal, das hat auch nichts mit dem Alter zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?