Fliege zum erstmal alleine, was muss ich alles tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ersten: Richtig packen. Keine "gefährlichen" Dinge wie Taschenmesser etc. mitnehmen, das ist sonst weg. (Ein handelsüblicher Rasierer mit Sicherheitsklingen geht, ein Nagelclipser auch.)

Flüssigkeiten/Gele dürfen pro Packung nicht mehr als 100 ml Inhalt haben, und alles zusammen muss in einen Zip-Lock-Beutel (gibt's z.B. von Melitta, wenn du noch keinen hast) mit 1 l Inhalt passen.

Zu trinken darfst du nichts mitnehmen, aber du bekommst im Flieger kostenlos was. Wenn du möchtest, kannst du auch eine leere Plastikflasche mitnehmen, und diese NACH der Sicherheitskontrolle mit Leitungswasser auffüllen.

Du bekommst gar kein richtiges "Flugticket" mehr, nur eine Bordkarte. Normalerweise ist es so, dass du ca. 24 Stunden vor dem Abflug eine Mail bekommst, dass du jetzt einchecken kannst. Dann mach das (im Internet), und am Ende bekommst du die Bordkarte. Die kannst du ausdrucken. Wenn du keinen Drucker zur Verfügung hast (z.B. in Wien, beim Rückflug?), dann kannst du die Bordkarte auch auf dein Smartphone laden. Wie das mit Germanwings geht, weiß ich nicht, mit denen bin ich zuletzt 2011 geflogen. Aber bei Air Berlin ist es so, dass ich auswählen kann, dass mir die Bordkarte per E-Mail auf mein Smartphone geschickt werden soll. Und dann bekomme ich eine E-Mail mit QR-Code. Die muss man dann am Flughafen öffnen und dort vorzeigen, wo man die Bordkarte braucht.

Man braucht die Bordkarte, um durch die Sicherheitskontrolle gehen zu dürfen. Entweder kontrolliert da jemand am Eingang, oder man hat gleich so Automaten, die einen nur mit einer gültigen Bordkarte durchlassen.

Bei der Sicherheitskontrolle nimmst du alles aus den Hosentaschen (Kleingeld, Schlüssel) - pack es am bestens ins Handgepäck, damit es nicht verloren geht. Du zeigst die Tüte mit Flüssigkeiten/Gelen vor. Außerdem muss dein Laptop oder iPad einzeln durch den Scanner fahren, wenn du so etwas mitnimmst. Du musst alle Jacken ausziehen, auch den Gürtel. 

Im T-Shirt und ohne was gehst du denn durch diesen Bogen. Wenn es piepst, wirst du nachkontrolliert. Wenn nicht, ist alles ok. 

Jetzt wartest du, bis deine Sachen wieder aus dem Scanner kommen und sammelst alles wieder ein. Dann gehst du zum Gate. Welches Gate das ist, steht manchmal auf der Bordkarte, oder du kannst auch auf den Abflugmonitor schauen (meistens hängt direkt nach der Sicherheitskontrolle einer).

Wenn du das Gate gefunden hast, kannst du erst einmal wieder machen, was du willst, dir z.B. die Shops anschauen. Sei 30 min vor Abflug wieder dort, denn dann geht man an Bord. Und achte auf die Durchsagen, man sagt das nämlich auch durch, wenn man an Bord geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du checkst am Vortag bzw. 24h vorher online auf Eurowings.de ein und suchst dir einen Sitzplatz aus, falls nicht getan. Dann drückst du dir die Bordkarten aus und speicherst sie noch ggf. auf dem Handy.

Am Flughafen angekommen, am Besten 2 Stunden vorher (da du noch nie geflogen bist 2 Stunden) gehst du zur Sicherheitskontrolle. Dort musst du alle deine Sachen in Kisten legen die dann gescannt werden, du läufst durch den Torbogen. Hier ist es wichtig das du nur 100 ml Fläschchen in einem verschließbaren 1 Liter Beutel mitführst.
Wenn du durch bist, gehst du zu deinem Gate und bist spätestens zu Boardingtime dort.
Bei weiteren Fragen, hier bin ich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAeRoZz
17.06.2016, 23:56

Und wo das alles ist sehe ich wo :(? Also der torbogen und so >_<


0
Kommentar von tbcob
17.06.2016, 23:58

Am Flughafen ist ja alles sehr gut ausgeschildert und zu Not sind da viele die dir helfen können :)
Dein Gate findest du auf deiner Bordkarte und auf den Tafeln am Flughafen. Dort sollest du auch immer mal wieder drauf schauen, falls sich dein Gate ändert. ^^

1

Dein Ticket ist elektronisch hinterlegt bei Eurowings. Das sollte passen, überprüfe es zur Not bei Eurowings oder auf www.checkmytrip.com.

Du kannst vorher online oder am Flughafen einchecken. Du erhältst dann die Bordkarte (wenn du es online oder per Handy machst zum Ausdrucken oder per SMS). 

Sobald du das gemacht hast kannst du mit deiner (elektronischen) Bordkarte in Richtung Flieger gehen. Einfach auf der Bordkarte nach dem Gate schauen (oder auf den Bildschirmen am Airport, da es sich ändern kann) und der Beschilderung folgen (z.B. zum Terminal C).

Im Handgepäck sind Flüssigkeiten nur in einem 1l-Zip-Beutel (wiederverschliessbar, transparent) erlaubt, in Gefäßen von je max. 100ml bzw. gramm. Um die Sicherheitskontrolle zu beschleunigen: Wenn du elektronische Geräte mitführst, lege sie extra in die Wanne (z.B. Laptops, Tablets).

Mitnehmen musst du nichts außer einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst mit dem code an so einen automaten am flughafen, gibst ihn dort ein und das ticket kommt raus. Oder du checkst am vortag per computer ein und druckst es aus.Damit gehst du zum eurowings/germanwingsschalter und checkst dort ein. Die sagen dir dann zu welchem gate du musst. Relativ easy denn alle antworten immer freundlich auf alle fragen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?