Fliege von berlin nach münchen mit katze...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich fliege regelmäßig mit unserem kleinen Hund (Yorkie, 2,9kg) mit AB. Bei Kurzstrecken sind 15€ pro Strecke zu zahlen, zu buchen unter Sondergepäck. Der Hund wird mit der Tasche (max. Maße 55 x 40 x 20 cm) unter den Vordersitz geschoben. Die Transporttasche wird ohne Tier durchleuchtet. Wenn im Flugzeug ausreichend Platz ist, stelle ich die Tasche (nicht beim Start) auf den Nebensitz und gurte sie an. Das Tier muss während des Fluges in der Tasche bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiamondStars
04.10.2011, 10:00

ich habe eine transportbox für katzen also so eine stabile....die bekomm ich glaube ich gar nicht unter dem sitz...denke mal nicht mal auf mein schoss...ich weiß noch wie eng die sitze da sind, da kann man sich kaum bewegen. aber mehr als 6 kilo wiegt sie nicht mit box :-/ heisst das ich muss meine katze auf den arm nehmen wärend die die transport box beleuchten? ich hab angst das sie mir dann abhaut.....wenn sie angst hat wird sie sehr aggresiv

0

Erkundige Dich doch einfach bei den Fluggesellschaften, mit denen Du gerne reisen würdest. Eine frühere Freundin von mir ist immer mit Kater in den Urlaub geflogen und hatte die Transportbox bei sich, das ist aber schon ziemlich lange her. Die Bedingungen sind jetzt sicher andere. Am Telefon hilft man Dir sicher gern weiter mit Auskunft.

Zum Beruhigungsmittel frag den Tierarzt. Er wird Dir eine Empfehlung geben evtl. auch ein Mittel, das Du Deiner Katze vorher gibst. Kann auch sein, daß Du am Reisetag beim Doc reinschauen kannst und er Deiner Katze eine Spritze gibt. Erkundige Dich einfach vorher bei ihm, er ist ja der Fachmensch dafür. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?