Flickr. Was ist das?

2 Antworten

Hochladen, Kommentieren, 'liken', thematischen Gruppen zuordnen, Taggen (ganz wichtig!)eigene Gruppen gründen etc..

Du kannst so Deine eigene Bilder mit den Ideen und konkreten Fotos anderer messen, Dir Anregungen holen, Deine Bilder kommentieren lassen, über Bilder diskutieren etc. .

Du kannst die neuen Bilder interessanter Fotografen 'abonnieren', in dem Du sie als Kontakte hinzufügst. Du kannst Kontakte auch als Freunde oder Familienmitglieder definieren und Bilder offen oder nur beschränkt (eben für Freunde oder /und Familie) freigeben.

Mit geeigneten Tags können Deine Bilder passend gefunden werden und Du kannst ebenfalls getaggte Bilder finden. Flickr hat ein paar schöne Funktionen, wie z. B. die interssantesten Bilder einer bestimmten Gegend oder Stadt zusammen zu stellen. Oder die besten Bilder eines bestimmten Zeitraums etc. ('Entdecken').

Außerdem kannst Du Deine Bilder über flickr auch lizensieren, mit der Chance, Geld mit ihnen zu verdienen. Eines meiner Bilder wurde vor einiger Zeit in ein Buchprojekt aufgenommen (allerdings ein 'charity'-Projekt, dafür gab's kein Geld, nur ein Belegexemplar - hat mich aber auch gefreut).

der dienst ist primär für die erstellung von foto alben um sie der öffentlichkeit oder bestimmten gruppen zugänglich zu machen

Was möchtest Du wissen?