Flexible Wärmespeicherplatten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten bei einem Heizungsunternehmen informieren und beraten lassen. Soweit ich weiss kenn ich aber nur welche die mit Strom "aufladen" und dann die Wärme abgeben. Aber vermutlich gibts auch welche wie du sie beschreibst. Schlecht heizbare Räume sind sicherlich ein Thema in denen der Fachmann die besten Tipps hinsichtlich der Energieeffizenz geben kann. Viel Erfolg.

Selbst wenn es solche Platten oder Textilien gäbe, wäre deren Wirkungsgrad für die Beheizung eines solchen Zimmers viel zu schlecht. außerdem müßtest Du andauernd die warmen Platten in das kalte Zimmer schleppen und die kaltgewordenen zum Aufheizen zurücktransportieren.

Besser sind Wärmekollektoren auf dem Dach oder an der Sonnenseite der Fassade, wo eine Flüssigkeit erwärmt wird und dann im Kreislaufsystem zu den Heizkörpern gepumpt wird oder zum Erzeugen von Warmwasser dient.

Was möchtest Du wissen?