Fleshtunnel blutet extrem?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab selber das Problem mit dem Problemohr, nur streiken bei mir beide gerne mal und ich hab schon extra erstmal nur 5mm, will auch auf 10mm, mal schauen ob das noch was wird. Wichtig ist, dass du dein Ohr und die Dehnstäbe immer sauber und hygienisch hälst. Wenn du den Schmerz ertragen kannst, kannst du versuchen den Dehnstab wieder rein zu machen und so auf 10mm zu bleiben, aber langsam und vorsichtig. Das kann böse enden und ich empfehle es nicht, jedoch würde ich es vermutlich genauso machen. Ich bin einfach so ungeduldig was das dehnen angeht. Also; empfehlen würde ich es dir nicht, aber du musst nun selbst entscheiden, ob du lieber auf Nummer sicher gehst oder eventuell eine Entzündung in Kauf nehmen willst.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

3,5mm Dehnstab+Tunnel? WO?

Hey zusammen!

Ich hab auf dem linken Ohr jetzt 3mm Tunnel drin seit bisschen mehr als 3 Wochen. Ich würde gerne auf 4mm gehen, aber der 4mm Dehnstab geht nicht wirklich durch. Ich bekomme ihn bis zur Hälfte und traue mich nicht ihn weiter durch zu schieben. Aber irgendwie gibt es auch nirgends 3,5mm Dehnstäbe oder Tunnel... Ich habe bis jetzt jedes Mal 0,5mm weiter gedehnt. Was soll ich jetzt machen? Ich kann den 4mm dehnstab ja nicht einfach mit Gewalt durch drücken oder?! Den 4mm Dehnstab bis zur Hälfte reinschieben und mit den Gummiringen fixieren (hab ich im Internet gelesen) soll auch gehen und den eine Weile drin lassen...aber ich kann doch nicht mit dem dehnstab in die Schule gehen..😅😂 Habt ihr Vorschläge? bzw wie habt ihr es gemacht? hattet ihr schonmal das Problem? oder gibt es irgendwo 3,5mm dehnstab+Tunnel...habe noch nie eine Schnecke benutzt aber gibt es die in 3,5mm?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?