Flensburger Punkte von anderen Leuten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Vereinbarung ist sittenwidrig - wenn der andere nicht zahlt, hast Du keine Rechtsgrundlage, das Geld einzufordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf legalem Weg ist das kaum möglich.

Unter Umständen macht man sich strafbar - dann sind die 250€ Gewinn nichts gegen die Geldstrafe die zu zahlen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein Auto fährst und in Zukunft es auch nicht vor hast bleiben die Punkte über einen längeren Zeitraum bestehen, wenn neue dazu kommen verlängert sich der Abbau, aber da du ja nicht fährst werden sie nach Ablauf aus dem Register gestrichen.Aber eigentlich ist das nicht mehr möglich?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Crack 15.12.2015, 19:02

wenn neue dazu kommen verlängert sich der Abbau

Das ist schon seit Mai 2014 nicht mehr so.

1
Dailytwo 15.12.2015, 19:04
@Crack

Das stimmt die bleiben nur bestehen wenn ein neuer Punkt dazu kommt, falsch informiert

0
Crack 15.12.2015, 19:26
@Dailytwo

Nein, eben nicht.

Alle Punkte haben ihre feste Tilgungsfrist von 2,5 , 5 oder 10 Jahren.

Die Tilgungshemmung, nach der ein neuer Punkt einen alten Punkt blockiert hat ist weg gefallen.

2

Das geht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?