Fleischwurst mit Haut gegessen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nicht so schlimm pass nächstes mal auf :) aber 500gr ist schon - ähm wow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einfach so 500g Fleischwurst wegnaschst dann hat dein Körper keine natürlichen Feinde mehr und du kannst alles essen was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir das ein mal passiert ist es nicht so schlimm. Die Pelle kommt auf natürlichem Weg wieder zum Vorschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gangsterboy2
16.07.2016, 23:23

Habe jetzt die ganze Woche jeden Tag eine gegessen

0

Wenn es wirklich ein Plastikdarm war, wie hast Du den denn herunter schlucken können. Ließ sich doch sicher schlecht kauen. Hihi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schale aus Plastik war auf jeden Fall. Ansonsten ist es essbar, aber kann durchaus viel Dreck dran sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht so schlimm - macht mein Hund auch öfters, und der verträgt das klaglos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gangsterboy2
16.07.2016, 23:20

Ich mach das auch öfters xD... bin ich jetzt ein Hund?

0

Wenn sie aus Kunststoff war kommt sie wohl am Ende wieder raus. Wenn sie aus Naturdarm war ist es egal. Und so giftig, dass Du jetzt zum Arzt musst kann sie garnicht sein, so könnte man die Wurst nicht verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein problem wenn naturdam nur bei kunstoffhülle wäre es aber auch schwer zu kauen.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?