Fleischwolf MUM Bosch Küchenmaschine?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also für "ab und zu" ist das Teil eindeutig zu teuer ;-) Ich finde der Fleischwolf gehört eher zu den hochwertigeren Zusatzteilen für die MUM. Er ist aus Metal (vermutlich Aluguss) und macht einen rundum soliden Eindruck. Wir benutzen ihn oft und machen sogar Pasta damit: http://www.hobby-garten-blog.de/rezept/10203-nudeln-aus-dem-fleischwolf.php Wenn Du schon eine MUM hast und eine Fleischwolf brauchst, dann würde ich zuraten.

Hallo otterstetdt,

da ich inzwischen auf Deinem Blog war, weiß ich ja nun, dass Du mit einer Mum 8 arbeitest. DIE kann ich mir nicht leisten. träum Ich hätte gerne eine mit Metallschüssel gehabt, aber auch die ist derzeit zu teuer für mich. Habe mich jetzt für den testsieger, von 2010 entschieden. Eine Mum 4 die auch einen Fleischwolf hat. Ich will da nur hin und wieder mal mit selber Hack durchdrehen. Weiterhin viel Spaß mit deinen "Fleischwolf-Spagettis" :-) Das traue ich mich dann aber nicht mit der "Kleinen"

1

Sorry, bei MUM denke ich immer an gleich an unsere Maschine. Ich glaube in diesem Fall würde ich eher einen Standalone-Fleischwolf aus Metall nehmen. Soweit ich mich erinnere gab es mal vor einiger Zeit ein recht günstiges Teil (so ca. 40€) bei einem Discounter (war das Lidl?). Beim "wolfen" wird in der Maschine zum Teil ein ziemlich hoher Druck aufgebaut (z.B. auch beim Nudelmachen mit dem relativ trockenem Teig) . Ich hätte Bedenken, dass Plastik da reißen könnte.

0

Für ab und zu sicher nIcht schlecht, aber für den täglichen Gebrauch würde ich eher eine Gastromaschine empfehlen. Ich meine jetzt eine, die was aushält, nicht so ein Plastikding.

Was möchtest Du wissen?