Fleisch vom Pferd.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Pony ist, wenn es zur Schlachtung kommt, auch oft ein ausgewachsenes Pferd. Pony nennt man einfach nur Pferde mit einem Stockmaß (was beim Hund die Schulterhöhe ist, könnte man sagen) von 1,48 cm. Es gibt einige Rassen, wo das Zuchtziel vom Zuchtverband so festgesetzt ist, dass die Tiere möglichst nicht größer werden.

Den Pferdenachwuchs nennt man Fohlen, ab einem Jahr spricht man von Jährling, später dann vom Jungpferd. Ausgewachsen sind - ein Stück abhängig von ihrer Rasse - Pferde mit zwischen 3 und 6 Jahren.

Über die Fleischqualität kann ich Dir nichts sagen, da ich kein Pferd verzehre, aber es ist ja Muskelfleisch und wie bei allen Jungtieren ist mit Sicherheit auch das junge Pferd zarter als das ältere. Nur da in unserer Gesellschaft das Pferd als Streicheltier und nicht unbedingt als Fleischlieferant gilt, kenne ich auch niemanden mit entsprechenden Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf die rasse und haltung an. allgemein gilt desto jünger ein tier desto zarter das fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur am Rande: Auch Ponys können ausgewachsen sein, wahrscheinlich meinst du Fohlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pony ist unterumständen auch erwachsen... Fohlen sind die Jungtiere.

und keine Ahnung hab noch kein Pferd gegessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist zarter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastet777
07.04.2015, 22:01

Falsch! Die Grösse macht nicht den Unterschied,sondern das Alter!

1

Was möchtest Du wissen?