Fleisch muss man zu lang kauen?

9 Antworten

Lebensmittel werden im Mund vorverdaut. Fleischzellen sind von Kollagen umgeben, das je nach Kochtemperatur zersetzt wird. Bei fast rohem Fleisch ist dieses Kollagen für uns nicht verdaubar und deshalb bekommen wir vom Unterbewußtsein aus gesteuert das Gefühl, daß wir so lange wie möglich darauf rumkauen müssen.

DAs Fleisch ist dann nicht genügend abgehangen. Beim guten Metzgerfleisch darf das nicht passieren. Beim Aldi etc.. passiert es oft.

Die "Steaksorte" spielt eine Rolle aber noch viele andere Faktoren wie:

wie lange is das Fleisch gereift

wie wurde es zubereitet

wie wurde es gelagert

allein die Sorte ist es meist nicht.

Was möchtest Du wissen?