Flegen zu fest angezogen? Schäden?

 - (Technik, Auto, Technologie)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hättest Du das doppelte Drehmoment verwendet, wären Schäden möglich. Aber nicht bei 20Nm. Jedes Teil, von Reifen über Treppen bis hin zu Schrauben haben eine Sicherheitszahl bei der Konstruktion, um Mehrbelastung auszuhalten.

Ok. Vielen Dank

1

Starkes überdrehen würde Bolzen, Mutter und Felge in der Tat beschädigen, aber nicht bei 20Nm.

Das empfohlene Anzugsmoment variiert abhängig von Hersteller und Felge meist zwischen 90 und 120 Nm, die allerwenigsten Werkstätten halten sich daran und ziehen die Räder alle mit dem gleichen Drehmoment fest.

Ok. Danke für die Antwort.

0

Neee, es gibt immer Sicherheitsreserven. An der Radnabe können auf diese Weise keine Schäden auftreten.

Ok. Danke

0

Nein, da passiert nichts.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

Danke für deine Antwort, das beruhigt mich.

0

keine sorge da passiert nix

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke👍

1

Was möchtest Du wissen?