Fleecebettwäsche ist immer statisch aufgeladen...

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, am Weichspüler liegt das nicht. Das ist eine Kunstfaser und die lädt sich nunmal statisch auf. Ich habe Mikrofaser Bettwäsche. Wenn ich im Dunkeln mit der Hand drüber streiche, blitzt es richtig ein bisschen:-) Wenn dich das so stört, solltest du sie nicht mehr benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjuscha79
29.04.2009, 17:14

das mit dem blitzen find i ja ganz scheen;o)konnte richtige muster malen...nur das ständige kribbeln stört..ist wirklich wie unter strom steh'n

0

Das ist Synthetic-Bettwäsche. Achte beim Kauf auf 100% Baumwolle, auch bei den Bettlaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schläfst du nackt ? Zieh dir was an, dann ist es nicht zu spüren. Weichspüler für Bettwäsche rate ich dir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjuscha79
29.04.2009, 17:12

nee, aber an den beinen und armen merk ich's..und das kribbelt so sehr das ich unbewusst zucken muss...nich schön

0

Was möchtest Du wissen?