Fledermaus in Regentonne gefunden. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

HAllo,

bitte geh davon aus das die Fledermaus morgen tod ist habe selber sowas schon viel gehabt. Helfen kannst du den meist nur in dem du sie in auffangstationen bringst wo ihnen richtig geholfen werden kann.

Jetzt kannst du nur noch abwarten ob die Fledermaus deine konstrucktion versteht und auch nutzt und ob sie zu schwach ist oder noch genug kraft hat.

Bring sie so fern sie morgen noch lebt in eine auffangstation wenn du nicht willst das das kleien ding stirbt ;)

Ich weiß zwar nicht ob das bisher alles richtig war , aber das wichtigste ist auf jeden Fall die Fledermaus zum Tierarzt zu bringen. Falls sie irgendwie verletzt ist , ist das wichtig, falls nicht, weiß der sicher am besten was zu tun ist. :)

bei deiner führsoglichkeit solltest du fledermauszüchter werden :), ich denke du hast getan was du konntest falls das kleine ding morgen immernoch da ist, solltest du entweder nochmal über meinen ersten vorschlag nachdenken ^^ oder sie einfach zum tierartzt/tierauffangstation bringen

ich würde erst einmal die regentonne mit einem deckel versehen. regentonnen sind gefährlich für kleine tiere. bei uns schwamm mal ein totes eichhörnchen drin. vllt. ruft ihr mal einen tierarzt an oder bei einer Wildtierstation,wg der Fledermaus.

ich denke, daß alles richtig war, daß siehst du ja morgen früh, beim nächsten mal, häng sie einfach in einen schattigen baum, sie hält sich am ast fest und fliegt in der dämmerung davon

Das ist alles super, sehr ehrenwert. Sollte sie morgen noch drin sein, könnt ihr euch an den örtlichen Tierschutzverband wenden, die können helfen.

Ich habe heute morgen noch mal nachgeschaut. Sie ist tot :(

0
@Shinigami5

sie ist nicht tot. sie hat nur den ganzen tag starr dagelegen!!! ich habe heute übers forstamt jemanden gefunden, der sie wieder aufpeppelt und der hat sie mitgenommen! :)

0

Was möchtest Du wissen?