Wie kann man Flecken beim Wände streichen vermeiden?

7 Antworten

Rot , Gelb , Blau sind typische Farben die fast immer relativ schlecht abdecken, Untergrund sollte dann mehrmals, nach Durchtrocknung der Vorschicht noch einmal ggfl.mehrmals. wie schon hingewiesen behandelt werden. Viel Erfolg beim nächsten werkeln.

mundio

Vielleicht hat sie nur eine Farbschicht aufgetragen, was zu Unregelmaßigkeiten führen kann. Also beim Streichen immer zwei-dreimal über diesselbe Stelle gehen.

Die Wand muss gut "vorbehandelt" sein: Löcher u. Unebenheiten auskitten, Gute Grundierung nehmen.

Dann sollte es auch keine Flecken geben. Die entstehen nämlich meistens durch ungleichmäßigen Untergrund (Unebenheiten, Verschiedene Materialien die unterschiedlich aufsaugen...)

was kostet es 30m² renovieren zu lassen?

würde gern 30m² tapezieren lassen und dann noch paar streifen mit farbe streichen lassen sowie 2 ..streifen in der küche die ca 30cm breit sein sollen von der decke bis zum boden..

was kostet das ungefähr wenn ich jemanden der für beauftrage??

 

habe ein angebot für 400€ bekommen ist das günstig?

ich habe leider gar keinen funken ahnung von

...zur Frage

Ex-Vermieter möchte immer mehr geld. Darf er das?

Hallo. Ich habe am 04.05. Meine alte Wohnung übergeben. Ich musste die Wohnung weiß gestrichen übergeben (war eine individuelle Vereinbarung). Ich habe alles wieder weiß streichen lassen (ich selber bin hoch schwanger und habe es meinem Freund und einer Freundin überlassen, ich sollte auch die decken weißen, obwohl ich die Wohnung auch ohne frisch gestrichene decken übernommen habe. Um Stress zu vermeiden, habe ich dem Ex-Vermieter die weiße Farbe da gelassen, da er angeboten hat, dass er es selber streicht wenn ich ihm die Farbe da lasse.

Durch das abkleben für das streichen der Wände habe ich beim abmachen des Klebebandes in einem Zimmer ca. 16 m Fußleisten beschädigt. Außerdem meinte er, ich hätte die Türzargen auch wieder neu streichen müssen. (Waren bei meinem Einzug definitiv nicht neu gestrichen, er behauptet aber das sie es waren). Wir sind dann so verblieben, dass ich ihm neue fußleisten besorge und ein Topf bunt Lack für die Türzargen (hat mich 33 Euro zusammen gekostet). Die fußleisten habe ich selber angeboten, um Ärger zu vermeiden War ich dann auch sofort mit dem Lack einverstanden.

Im Wohnzimmer ist noch eine kleine Macke im Laminat, die beim Einzug passiert ist. Ca. 1 cm × 0,5 cm groß. Fällt hat nicht auf, habe es ihm aber gesagt. Ich soll das meiner Versicherung melden sagt er. Von der habe ich noch nichts gehört. In der Küche waren noch fettspritzer am fliesenspiegel, die hat mein Freund vergessen weg zu machen. Alles andere war frisch geputzt!

In der Decke haben wir die Dübellöcher von den Lampen nicht zu gemacht.

Da mein ex Vermieter mir angeboten hat, dass er die Rest arbeiten übernimmt für 50 Euro wenn ich ihm das Material stelle, habe ich das auf Grund meines Zustandes dankbar angenommen und wir haben uns die Hand drauf gegeben. Schriftlich gibt es nichts! Kein Übergabe Protokoll kein Schriftstück über die 50 euro. Ich habe aber die Quittung über die Materialien noch.

Jetzt fängt das Theater an. Am 14.5. rief er an, dass an der Gegensprechanlage für die Haustür was abgebrochen sei und eine blende fehlt. Es gab nie eine blende! Und das Ding, was da abgebrochen sein soll, War zwar schon immer etwas locker, hielt aber prima und alles funktionierte.

Ich soll natürlich die Kosten für die Ersatzteile tragen. Möchte ich aber nicht, es war bei meinem Auszug heile und funktionstüchtig! Die blende nie vorhanden.

Am 15.5. Kam dann der oberhammer. Er hätte jetzt alles soweit fertig und hätte gemerkt wie viel Arbeit das war. Er möchte statt 50 Euro 150 Euro und noch 2 fußleisten, die 6 Stück a 2.60 m hätten nicht gereicht! Die fußleisten werde ich noch besorgen. Habe ich sofort gesagt. Und bevor er die 150 Euro erwähnt hat, habe ich ihm gesagt: Na gut, dann machen wir 100, aber mehr nicht. Darauf hin meinte er, dass ist zu wenig, er gehe für 20 Euro die Stunde arbeiten, da könne er privat nicht nur 5 Euro die std rechnen.

Darf er das alles nun einfach so? Was kommt als nächstes!?!?!

...zur Frage

mit welcher farbe streicht man den balkon (beton)?

Ich habe vor den Balkon zu streichen und frage mich, ob man dafür normale Farbe wie für die Innenwände verwenden kann?

...zur Frage

Kann man sich das großflächige Abkleben vermeiden, wenn man feste Farbe zum Streichen benutzt?

...zur Frage

Esstisch und Kommode -wie versiegeln?

Hallo zusammen,

wir haben 3 Holzgegenstände (1 Esstisch und 2 Kommoden) die wir bereits abgeschliffen haben. Acryllacke inkl. Grundierung, alles aus der Sprühdose, sind bereits gekauft (Edding - permanent spray - Acryllack & Edding-spray- Universalgrundierung).

Die richtige Versiegelung macht uns noch Sorgen. Insbesondere beim Esstisch sollte es auf jeden Fall unbedenkliches sein, wegen der Kinder...

Wir sind noch nicht die größten Heimwerker und Kenner. Deswegen hatten wir schon in verschiedenen Foren gesucht, allerdings haben wir nie eine genaue Antwort herauslesen können. Es wäre super, wenn wir die Versiegelung nicht nur auf gut Glück kaufen und ausprobieren müssen, sondern uns jemand eine kompetente Rückmeldung gibt, womit wir arbeiten können.

Hättet ihr einen Vorschlag? Gerne auch Produktvorschläge. Am liebsten wäre uns etwas, was wir ebenfalls sprühen können und es sollte matt sein.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Familie mit Projekt 1

...zur Frage

Wandfarbe für Bordeauxrot.

Wir haben uns eine neue Couchganitur in Bordeauxrotgekauft aber wissen nicht , wie wir die Wand nun streichen können . -- http://www.zurbrueggen.de/uploads/zbartikelthumb/9999321815200265.jpg --

Welche Wandfarbe passt dazu , aber lässt das wohnzimmer dennnoch schön und behaglich aussieht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?