Flecken aus stoff entfernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo PIWNO,

Für uns hört sich das eher nach Kontaktabfärbungen an, achte doch mal darauf, wie du die Wäsche zusammenstellst und wo es dazu kommen konnte.

Farb- und Schmutzfänger helfen zwar nicht nachträglich bei Kontaktabfärbungen, aber helfen und schützen vor Farbübertragungen im Vorfeld.

Wie das geht, siehst du hier:

Farb- und Schmutzfängertücher sind positiv geladen und ziehen daher während des Waschens die gelösten, negativ geladenen Farbstoffe an wie ein Magnet und halten sie dauerhaft fest. Die Farbe bleibt somit sicher im Tuch und andere Textilien werden nicht verfärbt. Eigentlich ganz einfach und so effektiv – damit gehst du auf Nummer sicher.

Entfärber
bei den bereits ‚geschädigten‘ farbigen Textilien zu verwenden wäre eine Lösung um die Flecken rauszubekommen, ist aber etwas riskant.
Du darfst den Entfärber nur anwenden, wenn du im Vorfeld eine Farbechtheitsprobe machst und damit sicherstellst, das die Originalfarbe nicht bei Anwendung des Produkts nicht verloren geht: Dafür das Produkt vorab an einer unauffälligen Stelle (etwa Innenasaum) testen.

Alles Gute, viel Erfolg und herzliche Grüße!

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?