Flecken auf Jeans bleichen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du müsstest Dir schon eine Flasche Chlorix besorgen, die Jeans in die Badewanne ausgebreitet legen, dann von dem Chlorix kleine Portionen auf die Jeans tropfen, dann bekommst Du an den Stellen, wo Du hingetropft hast ziemlich schnell weiße Flecken. Wenn Du das Chlorix auf der Jeans verlaufen läßt, bekommst du überall wo es langgelaufen ist, langgezogene, weiße Muster, so haben wir und früher die "Domestos-Jeans" gemacht. Das war dann wie so ein wildes Batik-muster. Willst Du nur weiße Flecken, dann am besten sofort nach dem Drauftropfen mit der Dusche und starkem Wasserstrahl wieder das Chlorix wegspülen. Wenn Du genug weiße Flecken drauf hast, die ganze Jeans in die Waschmaschine und einmal waschen, bevor Du sie wieder anziehst. Um eine Idee zu bekommen, wie es aussehen könnte, gib doch mal bei google "domestos jeans" ein, und schau Dir die Bilder an. Besser ist vorher schauen, ob Du sowas willst. Wenn Du einmal losgelegt hast, kannst Du Deine Jeans nicht so leicht wieder anders hinkriegen. Viel Spaß beim gestalten Deiner Jeans !!!

http://bild4.qimage.de/quoka-kleinanzeige-foto-bild-42578342.jpg

kann mir nicht vorstellen das es mit cilit bang funktioniert. am besten versuchst du es aber zuerst an einer alten jeans die du vielleicht nicht mehr trägst/magst/kaputt ist? sicher ist sicher.

ja, mach ich auch. :)

doch, ich hab heute etwas mit cilit bang geputzt, und da ist mir etwas auf die (alte) jenas getropft, aber ist das zu schädlich!?

0
@Marlin12

du solltesst sie auf jedenfall nach dem bleichen waschen bevor du sie anziehst. bleiche auf der haut ist schädlich.

0

Definitiv ja. Ohne chlorhaltige Sachen geht das kaum, und diese sind extrem gefährlich. Lieber Finger weg!

was ist daran so gefährlich, was könnte passieren?

0
@Marlin12

Diese Mittel (Chlorix usw.) sind nur mit Handschuhen zu verwenden. Sie dürfen nicht mit sauren Substanzen im Haushalt in Kontakt kommen (Essigreiniger, Entkalker z.B.) in Kontakt kommen, sonst entwickelt sich hochgiftiges Chlorgas. Ich würde es an einem alten Kleidungsstück ausprobieren (ggf. verdünnen). Sehr gut lüften, Handschuhe nicht vergessen. Am besten alte Kleidung anziehen, denn Spritzer davon bleichen wirklich alles. Auch Schuhe ;-)

1

Was möchtest Du wissen?