Flecken auf dem Teppich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fleckenkiller von Hotrega ist einfach Klasse! Nur drauf sprühen und abwarten. Ist nicht teuer.

Hallo, hört sich jetzt vieleicht ezwas komisch an aber versuch es mal mit rasierschaum. erst einm,al aufsprühen ca. 10 minuten warten dann mit einem tuch mit wasser getränkt aufnehmen und dann den rest mit lauwarmen wasser weg tupfen. ich hoffe du hast da nicht zu viel daran gerieben denn dann hast du es nur tiefer eingerieben. viel erfolg

Ich kann nur sagen, was bei mir überhaupt nicht funktioniert hat: Teppichreiniger zum Aufsprühen. Das war so ein Schaum, ich musste Stundelnag lüften und die Wirkung war sehr, sehr gering. Letzten Endes habe ich Neutralreiniger ins Wasser gekippt und geschrubbt. Der Teppich hat an den Stellen ziemlich gelitten :(

Also ich habe eine Reinigungsannahmestelle und kann aus erfahrung sagen: Wollteppiche lassen sich sehr schlecht reinigen.Und je mehr man reibt um so tiefer reibt man solche Flecken rein..... Auch die so genannten Reinigungsgeräte - hilft alles nichts .Ist rausgeschmissenes Geld!!!!!!!!!!!!!!! Ich hab einmal Läufer aus Wolle mit braunen Naturfarbigen Muster angenommen ( auf eigene Gefahr) ist nach der reinigung total verfärbt zurück gekommen.

Warmes Wasser und Neutralseife(Schmierseife),hilft faßt immer.Nicht stark reiben und rubbeln,sondern eher tupfen.

Was möchtest Du wissen?