flecke an polster im auto am besten reinigen?

3 Antworten

Hallo lieber Fragesteller,

ich habe gute Erfahrungen mit Rasierschaum gemacht. Aufbringen, kurz einziehen lassen, mit einem warmen Lappen wegwischen. Funktioniert eigentlich ganz gut. Ansonsten gibt es natürlich teure Polsterreiniger bspw. bei ATU oder so.

Liebe Grüße
DatSchoof

erstmal vielen dank. wie verhalte ich mich denn danach, fenster auflassen damit es trocknet und kein geruch übrig bleibt?

0
@cuno6

Ich hatte da nie Stress mit Geruch. Und wenn Du nur einen feuchten Lappen und keinen triefend nassen Lappen nimmst, kann es ganz gut über Nacht trocknen.

Die Feuchtigkeit bekommst Du aus dem Auto raus, in dem Du Katzenstreu in einen alten Socken stopfst, verknoten und unter den Sitz legen. Das hilft. :)

1

Mit handelsüblichem Polsterreiniger aus der Sprühdose.

Danke. Danach Fenster auf lassen wegen dem Geruch und damit es trocknet???

0
@cuno6

Ja, das kann man machen. Allerdings ist der Schaum nur "leicht feucht" und riecht auch nicht sehr stark.

Habe schon mal auf der Autobahn (im Stau) einige Flecken behandelt, weil ich gerade ne Dose im Auto hatte. Danach einfach weitergefahren, der Duft war nicht problematisch.

1

Rasierschaum.

Was möchtest Du wissen?