Fleck von Baumharz

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber möglicherweise hilft es, wenn du die Jacke einfrierst. Wenn das Harz gefroren ist, m´üsstest du es vorsichtig abkratzen können.

Falls der Stoff es mitmacht, wäre auch Feuerzeugbenzin oder Nagellackentferner denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariChan
25.10.2012, 13:22

:) danke

0

Ist das eine Textil- oder Lederjacke. Na egal. Weil Baumharz eine Mischung aus so genannten Terpenen ist, ist Terpentin das natürlichste Lösungsmittel. Die besten Erfolge hatte ich mit Terpentinersatz. Dieses Mittel gibt es in jedem Baumarkt (Malerbedarf), kostet nicht viel und ist auf Leder und Textil unbedenklich. Wasch- oder Reinigungsbenzin geht sicher auch aber von Nagellackentferner rate ich dringend ab. Der besteht zum größten Teil aus Aceton und das ist ein ganz aggressives und brandgefährliches Lösungsmittel. Bei Verwendung von Terpentin brauchst du auch nicht groß reiben, eher nur mit Nachdruck wegtupfen. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter sagte mal mit Butter. Ob das wirklich funktioniert weiß ich aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariChan
25.10.2012, 13:14

fettflecken.

0

Also...ich würde mit Löschpapier und Bügeleisen versuchen. Aber sehr vorsichtig. Wenn das Löschpapier sich an der Stelle nicht dunkel verfärbt funktioniert es nicht. Aber bestimmt schonender als mit irgenwelchen Mittelchen und Lappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?