Fleck an der Schnauze von Hamster?

 - (Tiere, Haustiere, Hamster)

5 Antworten

Das kann nur ein hamsterkundiger Tierarzt feststellen.

Wenn ihr im Internet nach einem fachkundigen Kleintierarzt sucht, guckt doch auch gleich mal, was "artgerechte Hamsterhaltung" für Bilder zeigt und lasst euch inspirieren, denn ein Gitterkäfig ist völlig ungeeignet und kann sogar der Grund dafür sein, dass der Hamster eine dicke Nase hat.

Gitter verleiten zum nagen, dabei können die Zähne Schaden nehmen und abbrechen. Wenn sich eine Spitze des Zahns in den Kiefer bohrt oder die weiche Haut außen herum, kann es zu Entzündungen kommen.

Ebenso verleiten Gitter zum "Nase durchstecken", hierbei kann das Tier sich auch verletzen.

An Klettern, runter fallen, Beinchen brechen, Fuß abreißen und so weiter will ich erst gar nicht denken...

Das sieht für mich nach einer massiven Schwellung und Entzündung aus. Da muss unbedingt ein Tierarzt draufgucken!

Schuld an der Schwellung könnte z.B. ein Problem mit den Zähnen sein. Nagt der Hamster am Gitter? Dann könnte er sich eine kleine Stelle an der Nase dabei aufgerieben haben, und es könnten Bakterien in die Wunde gelangt sein, wenn er sich geputzt hat.

Schlimmstenfalls ist es ein Tumor.

Ich schließe mich Tierglueck an, dass die Haltung im Gitterkäfig nicht artgerecht ist. Per Google kann man über die Stichworte artgerechte Hamsterhaltung ganz viele Seiten finden, die deutlich bessere Alternativen zeigen.

Die Nase sieht nicht gut aus, damit würde ich zu einem hamsterkundigen Tierarzt.

Kann von verschiedenen Sachen kommen, aber auch von einer Verletzung durch eine falsche Haltung. Und davon sehe ich ganz viel...

  1. Gitterkäfige sind absolut nicht artgerecht und sogar gefährlich. Das Gitter ist beim Nagen gefährlich, Gliedmassen können eingeklemmt werden, der Hamster kann hochklettern und runter fallen und und und. Ausserdem sind solche Käfige nie artgerecht, da zu wenig Einstreu rein kann und sie nicht gross genug sind.
  2. Das Stroh ist viel zu grob und nicht für Hamster geeignet.

Bitte sag deiner Freundin, dass sie ihren Hamster falsch hält und sich informieren soll, um ihm ein besseres Gehege zu kaufen (Diebrain.de ist ziemlich gut).

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe seit Jahren Hamster und andere Tiere

Erst einmal will ich sagen das ist null artgerecht,sie dürfte keine Hamster halten und 2. Geht zum TA

Ich stimme dir zwar zu, jedoch bringt das niemandem was. Wenn etwas in der Haltung nicht gut ist, sollte man das erklären und aufzeigen, ansonsten weiss ja niemand, was nicht gut ist und es kann nichts daran verbessert werden.

1

Wenn der große rötliche Fleck gemeint ist, würde ich zum Tierarzt gehen.

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?