Fleck... aber woher?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Ruß von der kerze. Wenn die Kerze flackert fliegt der Ruß nach oben, also an die Wand und macht diese schwarz. Ach nochwas, seid froh, dass das Haus noch steht. Deine Freundin hätte das Haus abfackeln können. Macht also bitte immer die Kerzen aus,w enn ihr das Haus verlasst.

Es wird wohl Russ sein. Wie Du die Örtlichen Gegebenheiten, die Position von Kerze und Wand sowie deren Abstand beschreibst, kann nur Zugluft für dieses Phänomen verantwortlich sein.

Sie lässt brennende Kerzen unbeaufsichtigt im Zimmer stehen? Oha, da kann aber ne Menge passieren! Das ist extrem unvorsichtig. Die ganze Bude kann abfackeln. Dann hat sie nicht nur ein paar Rußflecken an der Wand, sondern keine Wände und kein Dach mehr!

40cm über der Flamme ist viel zu wenig Abstand.Der Wand ist einfach zu warm geworden.Zu dem Rußen manche Kerzen auch recht stark.Kerzen soll man nicht unbeaufsichtigt brennen lassen.

Die Kerze war an ? Also ist es ganz logisch, dass die Kerze (der rauch) an die dachschräge gekommen ist und sich dort zusagen abgesetzt hat :) ganz einfach ?!

Was möchtest Du wissen?