Flechten für Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, eine einfache Art zu flechten, ist der Fischgrätenzopf; bei diesem Teilst du deine Haare in zwei gleichgroße 'Teile' und nimmst als erstes von der einen Seite eine kleine Sträne ab und legst diese zu der anderen Seite hinzu. Dies machst du immer abwechselnd, also erst von links dann von rechts usw..

Probiere es ab besten zuerst bei jemand anderem aus, da ist es meistens leichter.

Ich mache einen Bauernzopf so: zuerst ' mache ich meinen Scheitel weg' und nehme mir eine Partie Haare direkt vorne auf dem Kopf. Diese Teile ich in drei Stränen und Flechte einmal normal. Dann nehme ich immer abwechselnd erst von der einen, dann von der anderen Seite eine Stränen hinzu. Dan Flechte ich einfach bis runter und fertig!

Das muss man halt ersteinmal üben, aber wenn man's einmal kann, verlernt man es eigentlich nicht mehr. : ) 

Viel Spaß und glück beim flechten ;) 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe immer meinen Freundinnen zugesehen, wenn sie anderen etwas geflochten haben. Die haben mir das dann beim flechten erklärt. Danach musst du einfach nur noch ganz viel üben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also mir haben diese Videos sehr geholfen:

viel Spaß beim ausprobieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von junigloeckchen
05.07.2016, 22:15

ach die kenne ich sogar, da schaue ich mich dann mal genauer um, danke :)

0

Also du machst dir 3 Strähnen und die 1 Strähne die du hast legst du über die 2 dann nimmstvdu die 3 die legst du über die die du schon Rübe gelegt hast und immer so weiter :))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?